Selbstbau

Re: Project Open Baffle

AutorNachricht
Kreativer-Freak
374 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Project Open Baffle (321) 31.05.2017, 15:22:57
Als Antwort auf: Re: Project Open Baffle, geschrieben von P.Krips am 31.05.2017, 14:27:19
Hallo @Peter, dann habe ich Dich in dem Fall Frequenzgang doch leider falsch verstanden, sorry !

Ich habe es jetzt so gemacht:
Ich habe die Frequenzschriebe der Lautsprecher (ausgedruckt Papier) mit meinem DSP plattgeb├╝gelt bis die (fast) linear waren. Dann die einzelnen Chassis steiflankig mit 36 dB getrennt.....
Gemessen habe ich nicht, das kann nur ein Freund wenn er 2x im Jahr mit seinem Arpa Geraffel vorbei kommt.

Nat├╝rlich hast Du absolut recht, wenn die Open Baffle frei im Raum stehen, dann ist das Ergebnis nicht nur beeindruckend, wie jetzt, dann ist es einfach "├╝berw├Ąltigend" !

(Ca. 8 Minuten Test, eine Box, freistehend im 40 m┬▓ gro├čen Vorkeller.....GOIL !
Leider geht das nicht lange gut....... *seufz*)

F├╝r den geb├╝ndelten Hochton lasse ich ein Ringhorn (verpolt) nach hinten abstrahlen
um den Effekt der R├Ąumlichkeit zu erhalten...

Es gibt f├╝r mich leider KEINE andere Art der Aufstellung, f├╝r Lautsprecher mit den Abmessungen 900 (H) x 450 (B) x 280 (T durch den H-Dipol f├╝r den Bass)
Mehr ist leider absolut nicht machbar. *seufz*
Ich muss mich in der kleinen Werkstatt auch noch bewegen k├Ânnen zum Bauen & Basteln.

Liebe Gr├╝sse und Danke f├╝r Dein Feedback !
K.F. / Olaf

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0397s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten