Selbstbau

Re: Ideen,auch aus dem Internet geklaut

AutorNachricht
Kreativer-Freak
353 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Ideen,auch aus dem Internet geklaut (204) 09.06.2017, 00:48:07
Als Antwort auf: Re: Ideen,auch aus dem Internet geklaut, geschrieben von Kaspie am 08.06.2017, 09:14:16
Hmm....

Beim Bau von "Schilden" verwendet man auch Tapizierkleber, Leinen und dünnstes Sperrholz. Aber das ist wohl eher nichts für Dich......?

Ein 300Hz Horn ist, wenn ich richtig rekapituliere und mich an Deine Aussagen erinnere "ein Monster"!

Zur Erinnerung, mein "Battlenoise Nagelhorn" mit einem 76 x 76 cm Hornmund und über 2 Metern Hornverlauf lief nur bis 400 Hz und war aus 18 (Seiten) bzw. 15 mm Multiplex......

Mir ist jetzt wirklich nicht klar was hinter Deiner Idee steckt aus "alternativen Werkstoffen" so ein Horn zu erschaffen. Berechnet hast Du es bestimmt, wie ich Dich kenne.
Bronze wäre geil !

Frage:
Kannst Du schweissen ?
Eine gute Flex, Stahlplatten, ein heisses Feuer, ein Schmiedehammer und danach
ein E-Schweissgerät wären vielleicht eine Option........
....oder ein Dengelhammer für dünnere Stahlbleche ?
Mein HT-Steelhorn ist immer noch im Rennen.
Bei "Big Band" Musik ungeschlagen........

Matsche Pansche ist so unsexy und "meiner Meinung" nach zu instabil, aber das zählt nicht, also egal.

Liebe Grüsse, good luck, bei Deinen Versuchen !
K.F. / Olaf

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0399s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten