Selbstbau

Schmelzofen

AutorNachricht
Kreativer-Freak
376 Beiträge

Avatar

Betreff: Schmelzofen (257) 18.06.2017, 09:28:38
Als Antwort auf: Re: Nachtrag zu FIMO, geschrieben von Kaspie am 16.06.2017, 21:14:08
Moin @Kaspie !

Schmelzofen fĂĽr Alu - das ist etwas richtig feines !
Klein geschnittene Bier/Cola/Limo-Dosen (am besten aus Holland oder Dänemark, die sind ohne Pfand) und dann "let's fetz".....

Find ich richtig gut, vor allem weil Du in Deinem Garten bzw. Gartenhäuschen sowas auch machen kannst, bei mir im winzigen Keller ist das ein NoGo. Schon das hantieren mit einer normalen Lötlampe stellt bei mir ein erhöhtes Brandrisiko da.

Jedenfalls finde ich es toll, ich habe da frĂĽher auch schon mit experimentiert.
Allerdings ist es mir leider NIE gelungen "wirklich" stabile und saubere Formen zu bauen.
Der Guss aus der Form gepult sah bei mir immer aus wie Bleigiessen zu Silvester,
und bei Halbformen gab es dann wieder das Problem des zusammenfĂĽgens der WerkstĂĽcke.

Egal !
Ich wĂĽnsche Dir jedenfalls viel SpaĂź & Erfolg !
(Mit Feuer spielen hat was. )

P.S. Ich experimentiere gerade mit einer größeren Reso-Box, also viel größer als die JONAS™ und was man alles so mit einem Tacker anstellen kann......

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag !
K.F. / Olaf

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0359s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten