Selbstbau

Re: Schmelzofen

AutorNachricht
Kreativer-Freak
353 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Schmelzofen (92) 04.07.2017, 17:13:43
Als Antwort auf: Re: Schmelzofen, geschrieben von pl├╝schisator am 04.07.2017, 08:49:15
@Pl├╝schisator, ich schrieb es schon.

Alu wird bei ca. 670┬░C gie├čbar, aber die 90% Kupfer und 10% Zinn Mischung f├╝r Bronze erst bei ca. 1100┬░C. Da braucht man schon einen guten Ofen......

Vielleicht (?) schaffen die DIY-├ľfen das, aber man wird eine Menge Gas brauchen und gute Nerven.

Zinn 285┬░C
Kupfer 1083┬░C

Fertiger Bronze(Gu├č) gie├čbar ab ca. 1085┬░ C, obwohl man das nicht ganz genau sagen kann, weil man das Mischverh├Ąltnis der Bronze nicht kennt. Kann also auch h├Âher liegen ?

P.S. Wenn Du Dir einen Schmelzofen selber bauen willst, dann rate ich von einem einfachen Gips/Sandgemisch dringend ab. Da muss Schamottem├Ârtel oder Feuerzement mit rein !
Sowas hier: Feuerzement hydraulisch, Industriequalit├Ąt, Klassifikationstemperatur 1.400┬░C.

Du hast ja auch Platz, also mach es, lass es aber auf jeden Fall l├Ąnger trocknen als in den Videos, sonnst kann Dir beim Erhitzen der ganze Kram "um die Ohren" fliegen !!!

Liebe Gr├╝sse
K.F. / Olaf

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0310s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten