Selbstbau

Re: Schmelzofen

AutorNachricht
pl├╝schisator
232 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Schmelzofen (71) 06.07.2017, 11:24:16
Als Antwort auf: Re: Schmelzofen, geschrieben von Kreativer-Freak am 04.07.2017, 17:13:43
Aus den Zylindern sollen die Adapter zwischen Treiber und Horn entstehen. Meine jetztigen Teile sind aus Alu, mit 1/3" Gewinde. Oder etwa nicht? Muss noch mal schauen, ich habe ja seit einiger Zeit die MRD180 verbaut- die haben doch keinen Gewindeanschluss?
Wie auch immer, das Vollmaterial f├╝r das erste Paar war irrsinig (!) teuer. Die Sp├Ąne m├╝ssten f├╝r ein zweites Paar reichen. Ich sammle auch fleissig Bronze. Und giessen wollte ich auch schon immer mal.

Meine beiden Hornsysteme werden ja immer nacheinander ver├Ąndert. Bew├Ąhrt sich etwas bei dem einen System, zieht das andere irgendwann hinterher. Mit den Bronzeadaptern der JBL/Fostex-Kombi bin ich sehr zufrieden. Und so sollen die VOTTs auch verbronzt werden.

Und bitte bitte: Keine Diskussionen ├╝ber Sinn oder Unsinn in diesem thread! Die Bronzis habe ich bereits mal in einem eigenen Fred vorgestellt. Da d├╝rft ihr euch gerne dr├╝ber auslassen.

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0306s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten