Selbstbau

University 312-200 in Tornado, BR, CB.....

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
678 Beiträge

Avatar

Betreff: University 312-200 in Tornado, BR, CB..... (338) 10.02.2018, 13:28:12
Als Antwort auf: Tornado-RĂŒcklbick Teil 2, geschrieben von Kaspie am 09.02.2018, 17:32:30
Ich möchte hier gerne das Tornadoprinzip anhand des amerikanischen Koaxial (Diffaxial) Lautsprechers angehen.
Hier erst einmal ein Bild des Chassis:

Hierzu gibt es natĂŒrlich auch BauvorschlĂ€ge

Die 2 Kubikfuß mit ihren 56L passen sehr gut in meine Welt.
Hier auf 60 L mit QTB um die 1.

Somit wĂ€ren ein paar Standards gesetzt, mit denen man fortfĂŒhren kann.

Wie wĂŒrde ich jetzt vorgehen?
Peter hat geschrieben, dass die Simulation fĂŒr KU im Groben machbar wĂ€re.
Auch wĂŒrde mich die Simulation fĂŒr den Port (Durchmesser 3" und 8" LĂ€nge) interessieren.
Valentin hat den Treiber schon in den Fingern gehabt und seine Erfahrungen gemacht.
Valentin, ist das Volumen fĂŒr Tornado in Ordnung?
Wenn ja, wÀre es doch sehr leicht möglich, die Unterschiede auch messtechnisch nachzuvollziehen? Man benötigt nur ein GehÀuse, das umgebaut werden muss.
Die RĂŒttelplatte sollte in Step 2 betrachtet werden. Die Kombination in Step 3.

Was meint ihr?

LG
Kay

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0222s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten