Selbstbau

Re: ausgestorben

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
728 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: ausgestorben (211) 17.10.2019, 16:36:10
Als Antwort auf: Re: ausgestorben, geschrieben von High5 am 16.10.2019, 22:38:40
Hallo Thomas,
ein ├ťbertrager ist im Prinzip nur ein Trafo mit bestimmten ├ťbersetzungsverh├Ąltnis. F├╝r eine Gegentaktentstufe w├Ąre der vorgestellte Trafo eine Alternative.
Was Du habe m├Âchtest, ist ein Trafo vom Ausgang eines Transistorverst├Ąrker, der die Impedanz auf die 600 oder 800 Ohm anhebt?
Macht keinen Sinn. Kostet nur viel Geld und wird Dir nichts bringen. Du kannst es aber auch preiswert und gut machen, in dem Du die Chassis anders verdrahtest, so dass die Impedanz in gen├╝gsameren Regionen kommt.
Deine W├Ąnde haben 300 Ohm? und sind parallel und in Reihel verschaltet. Welchen Widerstand hat ein einzelnes Chassis?
Dadurch k├Ânnten wir bei einer Parallelschaltung bei 12 Chassis a┬┤300 Ohm auf 25 Ohm kommen. Bei 600 Ohm Chassis auf 50 Ohm.
Kostenpunkt: L├Âtzinn, evtl Kabel, Strom und Zeit

LG
Kay

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0241s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten