Selbstbau

Relikt

AutorNachricht
Joschi
174 Beiträge

Avatar

Betreff: Relikt (202) 17.10.2019, 20:51:54
Als Antwort auf: Re: ausgestorben, geschrieben von Kaspie am 17.10.2019, 16:36:10
Hi Kay,

Du hast schon recht, es ist r├╝ckw├Ąrts eingesprungen, Transistorverst├Ąrker hochzutransformieren. Da ich selber gerade einen (sehr guten) ├ťbertrager nutze, um leise i-Devices entkoppelt und etwas lauter ans R├Âhrenradio zu bringen, habe ich keine Manschetten vor Transformatoren. Zumindest bei den genutzten Trafos sind Frequenzgang, Phase und selbst Klirr ├╝berhaupt kein Thema. Das ist aber auch zugegebenerweise die andere Seite des Verst├Ąrkers.
W├Ąre f├╝r Thomas bzw. Wolfgang f├╝r Experimente ein andersherum genutzter 100V- Trafo nicht testw├╝rdig? Mit einem Testverst├Ąrker (dessen Verlust sollte verschmerzbar sein) die niederimpedante Seite anfahren und die 100V- Anschl├╝sse an einen 300 Ohm oder zwei parallel geschaltete 600 Ohm- Lautsprecher geben? ├ťberschl├Ągig k├Ąme das f├╝r eine generelle Machbarkeitspr├╝fung doch hin? 1-2 Watt halt.

Viele Gr├╝├če
Joschi

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0268s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten