Selbstbau

Gr├╝bel, glimm

AutorNachricht
Joschi
177 Beiträge

Avatar

Betreff: Gr├╝bel, glimm (145) 19.12.2019, 21:22:35
Als Antwort auf: Hochspannung, geschrieben von Franz G am 15.12.2019, 11:13:59
Ahoi,

die zwei Stunden erkl├Ąren sich mir immer noch nicht- die Kaskade sollte nach einigen Schwingungen geladen sein, also nach ein paar Sekunden (?) Nennspannung erreichen.
Falls nicht, sind es die von Dir angesprochenen Leckstr├Âme, die bei dieser Hochohmigkeit zusammenkommen.
├ähnliche Richtung, anderer Punkt: die Glimmlampen geben mir etwas zu denken. Nettes Feature, aber wenn man ├╝ber Leckstr├Âme nachdenkt, fallen die Mikroampere durch die Glimmlampen unter Umst├Ąnden ins Gewicht. Im Original habe ich sie nicht gesehenen. Wo sitzen sie denn genau? Weiter wundert mich, dass sie keinen L├Ąngswiderstand (ca. 1 MegOhm) haben, der im Falle einer Bogenentladung den Strom begrenzt. Magst Du es mal ohne sie probieren?

Ansonsten gehen mir die Ideen aus und ich hoffe, dass deine Arbeiten von Erfolg gekr├Ânt werden. Lohnen tut sich das ganz bestimmt, dr├╝cke die Daumen f├╝r Ausdauer und Geduld.

Beste Gr├╝├če
Joschi

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0300s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten