Selbstbau

Re: Classica TB2314

AutorNachricht
Hifi-Selbstbau
66 Beiträge

Avatar

Betreff: Re: Classica TB2314 (99) 09.03.2020, 12:55:35
Als Antwort auf: Re: Classica TB2314, geschrieben von Kaspie am 09.03.2020, 11:54:27
Die Themen GehÀuseschwingungen und innere DÀmpfung sind aber schon zwei untersachiedliche. Da wirft der von mir sehr geschÀtzte Kollege KH-Fink öfter mal was durcheinander. Das Thema GehÀuseschwingung kann der Akustiker relativ leicht ad acta legen.

Wir haben das bei unserer DUO-DXT gezeigt, deren GehĂ€use fast nichts macht außer die Chassis zu halten. Übrigens auch sehr gut bei Autos nachzuvollziehen, deren 0.X mm dicke TĂŒrbleche ja auch nicht bei jedem zuschlagen Gong machen.


Bericht: DUO-DXT

Das Thema Schallabsorption im inneren der Box, ist gerade bei Liebhabern von Chassis mit sehr dĂŒnner Membran ein ganz kritisches. Muss man doch verhindern das der im GehĂ€use vagabundiere Schall wieder durch die dĂŒnne Membran austritt und zur KlangverfĂ€lschung fĂŒhrt, will aber andererseits nicht die Energie vernichten die durchaus fĂŒr ein "lebendiges" Klangbild sorgen kann.
Da ist es weder mit einem leeren, noch mit einem "totbedĂ€mpften" GehĂ€use getan. Es bleiben aber zwei unterschiedliche Probleme, die nicht mit einer Maßnahme in den Griff zu bekommen sind.

Thread:

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0180s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten