Selbstbau

Kleiner FlÀchenstrahler

AutorNachricht
AH.
137 Beiträge

Avatar

Betreff: Kleiner FlĂ€chenstrahler (1327) 22.04.2015, 12:54:14
Hallo,

ich habe im Wohnraum positive Erfahrungen mit Elektrostaten gemacht, sie blenden diskrete Reflexionen gut aus. Allerdings haben Elektrostaten Probleme: RĂŒckwĂ€rtig abgestrahlten Schall und einen zappeligen Freifeld-Frequenzgang durch eine "stochastisch" schwingende Folie. Auch sind sie im Tieftonbereich nicht sehr pegelfest.

Hier eine Alternative:

Man baut sich ein ca. 1 m2 großes Sandwich.

7 x 7 also 49 StĂŒck 130er.

Davor auf einem Drahtgitter 20 x 20 also 400 StĂŒck Neodym-Kalotten.

FrequenzĂŒbergang kann bei bis zu 1 kHz liegen.

Klein, sĂŒĂŸ, laut, bĂŒndelnd.

Liebe GrĂŒĂŸe

Andreas
Selbstbau | Total Generation Time: 0.3538s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten