Selbstbau

Was ich immer schon mal bauen wollte;Ideen und Experimente

AutorNachricht
Kaspie
Moderator
642 Beiträge

Avatar

Betreff: Was ich immer schon mal bauen wollte;Ideen und Experimente (373) 28.05.2017, 20:26:08
Hallo zusammen,
ich möchte gerne mal eure kleinen TrÀumereien zum Thema Selbstbau hören (eher lesen).
Bei mir liegen seit Jahren diverse Ideen in der Schublade, die ich jetzt mal angehen werde.
Zum 1. ist es eine Box, die ich bestimmt schon vor 15 Jahren als Idee hier vorgestellt habe. Die Navette. Die wird wohl bis Ende August fertig werden. Bilder werden dazu folgen.
2. Mich interessieren die alten Mittelton- Trichterlautsprecher, wie z.B. da WE14A. Ist auch schon hier vorgestellt worden und liegt seit einiger Zeit halbfertig im Keller.
3. Multizellhörner. Hier wird es aber etwas komplizierter werden, da ich solche Hörner nicht aus Holz fertigen möchte, sondern aus Stoff oder anderen Werkstoffen, die etwas unorthodox fĂŒr den Lautsprecherbau sind. Kuka , wie der Bona Flavo soll es aber nicht werden, da die KĂŒhe nicht bei mir im Vorgarten grasen
Hierzu experimentiere ich mit Baumwolle und Fußbodenlack, Weissleim wie Ponal, die eine vernĂŒnftige StabilitĂ€t bringen. Aber leider etwas teuer oder zu hart sind.
Ich bin mom. an Kaseinleim dran und habe mir heute die Zutaten dafĂŒr bestellt.
Korkplatten werde ich auch noch verwasteln.
Wo bekomme ich Linoleum ( Schnitzlinoleum , nicht gehÀrtete ) preiswert her?
Alles verrĂŒckte Sachen, die ich vorhabe, fĂŒr die ich in der Hifi-Welt viel Schelte bekommen werde.
Ich denke aber, hier ist eine gute Möglichkeit, Idee zu entwickeln.
High5 war/ ist dafĂŒr der InitialzĂŒnder gewesen. Ein KĂŒnstler und Kreativmeister.
Es macht nicht nur Spaß, Lautsprecher zu bauen, sondern auch mal andere Wege zu beschreiten und ĂŒber den Tellerrand zu schauen,
Welche Ideen schlummern in euren Köpfen so rum?

LG
Kay
Selbstbau | Total Generation Time: 0.0335s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten