Allgemein

Graue Haare und blaue Zähne

Allgemein Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
Joschi
208 Beiträge
Betreff: Graue Haare und blaue Zähne (198 )04.06.2017, 09:42:26
Tach!

Der Nachwuchs verfügt über ein BlueTooth-Röllchen vom Volumen einer Halbliter-Coladose von einem amerikanischen Drei-Buchstaben-Hersteller.
Wenn man davon absieht, dass es keine Stereobreite geben kann, ist die Audiobandbreite extrem beachtlich. Bass Drum bumst, Standbass knarrt und knallt, Ride und HiHat sind da, auf den ersten Hör keine allzu groben Frequenzgangfehler.

Durchaus zum Hören zu gebrauchen. Da müsste ich Zeug aus der Grabbelkiste schon sehr ordentlich zusammenschrauben für eine Spaßabhöre. Definitiv größer müsste ich es auch bauen.

Schöne Pfingsten,
Joschi
Kreativer-Freak
101 Beiträge

Betreff: Re: Graue Haare und blaue Zähne (144 )05.06.2017, 16:13:43
Ja, ich kenne diese kleinen Dosen auch. Am Stammtisch haben alle diese Dosen, oder auch diese kleinen WĂĽrfel, einer hat sogar 2 dieser Dosen fĂĽr Stereo......

Schön klein und einfach ist das ja.

Ich habe dann aber mal 2 meiner JONAS™ Mini, bestückt mit jeweils einem Visaton FRS8 mitgebracht, befeuert von einem Class-D Schaltverstärker Modul. (Blauzahn oder 3,5 mm Klinke auf Cinch, das Modul kann beides.)

Im 1:1 Vergleich ist es dann vorbei mit "der Herrlichkeit" der Dosen......

Was auch gut kommt ganz ohne weitere Elektronik und Lautsprecher sind Hörner aus
Kunststoffrohren (Hostalen) in die man ein Smartphone einfach reinstellt.....

Anhang: Bild der JONAS™ Mini und einer 1,5 L Flasche.
Also soooo groĂź sind die auch nicht.


Joschi
208 Beiträge
Betreff: FRS-Kästen (111 )11.06.2017, 11:28:53
...sehen schön aus, den FRS8 hab' ich in Mikrofonkästen eingebaut gehabt, die lagen so um 1,2l. Deine Gehäuse sind größer, den Daten nach kann man mit den FRS8 keinen Bass machen, da ist unterhalb von 120 Hz nichts zu holen- es sei denn, man prügelt sie ordentlich (wie es in den BT-Rollen auch gemacht wird).
Also auch DSP-Vorverzerrung?

Viele GrĂĽĂźe
Joschi
Kreativer-Freak
101 Beiträge

Betreff: Re: FRS-Kästen (92 )14.06.2017, 17:10:27
Die JONAS™ Mini spielen in ihrem Gehäuse als BR runter bis 65 Hz Sinuston, ohne DSP, einfach so, nackt.

Wenn Du das RĂĽckporto ĂĽbernimmst kann ich Dir gern, spaĂźeshalber, zwei der "kleinen Racker" einmal zum Testen & Messen zuschicken.

Liebe GrĂĽsse
K.F. / Olaf

Allgemein

Allgemein | Total Generation Time: 0.0187s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten