Allgemein

IMG STAGE LINE STA-2000D

Allgemein Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
High5
657 Beiträge
Betreff: IMG STAGE LINE STA-2000D (197 )05.01.2020, 14:16:28
FĂŒr den 100-V-ELA-Betrieb folgende Ein-stellungen und AnschlĂŒsse vornehmen:a) Den (die) Schalter OPERATING MODE in die Position BRIDGE stellen .b) Den (die) Schalter BRIDGE MODE in die Position „8 Ω“ stellen .c) Die ELA-Lautsprecher an die Ausgangs-buchse(n) BRIDGE anschließen .BRIDGEBRIDGEOPERATING MODEBRIDGE MODE8℩4℩STEREO-+-+-+100V100V100V1−, 2−1+, 2+max.1000W➅100-V-Betrieb: Die Bridge-AusgĂ€nge sind galvanisch vom 230-V-Netz getrennt und nicht mit Masse oder Erde verbunden.

"Blöde" Frage: kann ich da meine 800 Ohm Bretter dranhÀngen?

Tholpatsch Àh Thomas
Schotte
14 Beiträge
Betreff: Re: IMG STAGE LINE STA-2000D (151 )05.01.2020, 15:37:20
Hallo,

kommt halt aufs gleiche raus wie ne direkte 100V ELA Endstufe mit Übertrager. 100V eff >> 800 Ohm >> 12,5W . FĂŒr bisserl Musik hören soll das bei deinen Schall-WĂ€nden wohl laut genug sein. Der Monacor TrĂŒmmer wĂ€re mir da auch zum spielen fĂŒr zu teuer. Kannst lieber direkt alte ELA Endstufen oder Übertrager nehmen um auf Spannung zu kommen. Wenn nicht laut genug 2 StĂŒck AusgangsĂŒbertrager Sec. in SERIE schalten. Mögliche 200V eff / 50W sollten dann fĂŒr genĂŒgend LautstĂ€rke sorgen.

Nen Stereo 100V Endstufen Set *fĂŒr zum Spielen* hĂ€tte ich noch hier.
>> https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/4-ohm-8-ohm-100v-19-mono-endstufen-peavey-ipa-75t-ii-top-/1197477719-172-2631

Aber leider keine Versandkartons dafĂŒr da ...

Schotte
High5
657 Beiträge
Betreff: Re: IMG STAGE LINE STA-2000D (152 )05.01.2020, 17:37:56
warum TrĂŒmmer? mit Pascal Modulen und so (?).
Der 800 Ohm Einsatz wĂ€re nur ein Zusatzeffekt. Ich will die 4 digitalen KanĂ€le fĂŒr mein grosses Horn Projekt...
Thomas
Schotte
14 Beiträge
Betreff: Re: IMG STAGE LINE STA-2000D (129 )07.01.2020, 18:45:34
Hi High5,

es spricht sonnst nichts gegen die Endstufe wenn du sie fĂŒr Allgemeinanwendungen nehmen möchtest. Die Pascal Module sind wohl recht gut da auch im Premium PA Bereich verwendet.

Schotte
High5
657 Beiträge
Betreff: Zirkaden fern sie schreien ganz leise (85 )28.01.2020, 10:18:39
Der 4 Kanal VerstĂ€rker ist angestöpselt und ich bin angetan. Alles bestens. UnauffĂ€llig macht er brav, was er soll, die Musik lauter. Die kommt zZ immer noch von den Behringer GerĂ€ten, darum kann ich natĂŒrlich nicht sagen, wie musikalisch er das macht. Nur das Rauschen auf einem Kanal ist artefaktisch. Ganz leise, mit dem Ohr direkt am Hornhochtöner, kann man es hören. Kein eigentliches Rauschen, es erinnert an eine Sommernacht in SĂŒdfrankreich, als wĂ€ren da Hunderte Zirkaden, es zirpt, es rauscht nicht. An den grossen MT Hörner ist es absolut still. Ich glaube trotzdem, es war kein Fehlkauf.
Thomas

High5
657 Beiträge
Betreff: Rausch (78 )30.01.2020, 12:28:17
Der 2000D hat rauschen gelernt, es zirpt nicht mehr. Vielleicht kam das ja von einem vorgeschalteten GerÀt... Aber : sehr leise, ab 50 cm höre ich nichts mehr. Nur so.
Franz G
254 Beiträge
Betreff: HF Schwingungen am Eingang dĂ€mpfen (78 )30.01.2020, 19:34:38
Thomas

Das können durchaus Artefakte von höherfrequentigen Schwingungen sein, die du wahrnimmst. Ist halt bei breitbandigen ("schnellen") AudiogerĂ€ten immer wieder möglich. Sehr oft strahlen die Schwingungen ĂŒber den Eingang hinein.

Du hast ja offenbar an den EingĂ€ngen diese dĂŒnnen Kabel mit XLR-Steckern. Die könnte man mal kurz vor dem Kabelende mit Klappferriten ausstatten. Die siehst du oft an verschiedensten Kabeln als kleiner Kunststoffzylinder. Darin verbergen sich die Ferrite. Kannst ev. ein altes ĂŒberflĂŒssiges Kabel dazu schlachten.

Man kann sie auch mit verschiedenen Bezeichnungen kaufen. z.B. bei Conrad unter der Bezeichnung Klappferrit.

Ein Versuch ist es wert.

Gruss
Franz

/Edit: hast du mit den XLR-Steckern auch eine symmetrische (dreiadrige) Verkabelung?
High5
657 Beiträge
Betreff: Re: HF Schwingungen am Eingang dĂ€mpfen (75 )30.01.2020, 20:33:17
danke Franz. Das kommt alles anders wenn der Audio PC hier ist. Dann gibt es nur noch ganz kurze Kabel. Und ja, die Eingangskabel sind 3 adrig. Aber seit der Behringer Ultradive pro wieder durch die analoge ashley Aktivweiche ersetzt ist, sind die Zikaden auch weg...
Thomas
Untechniker
High5
657 Beiträge
Betreff: kurzschlussfeste feiern (78 )04.02.2020, 10:39:00
zum GlĂŒck ist der VerstĂ€rker kurzschlussfest. Wollte Mittel- und Hochton in einem gemeinsamen Kabel anschliessen und kaufte von der kunstvoll gezöpfelten Reckhorn Lautsprecherstrippe. Die 8 Adern sind (allerdings schwer lesbar) nummeriert. Nach lĂ€ngerem hin und her schienen die grauen und schwarzen Litzen am anderen Ende zu den schon montierten Speakon Steckern zu passen, man ahnt ja nichts böses. Aber schon bei leiser Musik schaltete der VerstĂ€rker aus, da war etwas faul, aber wo und was? "Ziemlich lange" suchte ich nach einem Fehler, den ich dann mit der Lupe und an ganz unerwarteter Stelle fand. Die Reckhorn Litzen waren falsch bedruckt! RĂŒckblickend ist es mir ein RĂ€tsel, warum ich das nicht bemerkte, aber wer vermutet denn sowas?
Aber nach einem gelösten Problem ist man glĂŒcklicher, als wenn keins da gewesen wĂ€re, meint der Psychologe...

Thomas
(eigentlich ein Fan von Herrn Reck)

Allgemein

Allgemein | Total Generation Time: 0.0209s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten