Carhifi

F-Gang Zielkurve im Auto

Carhifi Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
Andi
12 Beiträge
Betreff: F-Gang Zielkurve im Auto (1732 )18.02.2010, 19:46:13
Hallo Freunde

heut schreib ich mal in Sachen Autoanlage

Hab mir einen Ford Focus Kombi besorgt und bin zwar begeistert vom Laderaum , aber maßlos enttäuscht vom Originalradio .

Daraufhin schon einen ordentlichen Radio von Blaupunkt eingekauft und wird auch bald montiert, wenn die DIN-Blende da ist. Soweit sogut.

Ich hab in dem Radio aufgrund parametrischer Equalizer die Möglichkeiten, den Klang recht gut anzupassen (hoffe ich wenigstens). Durch meinen Ultracurve hab ich auch die Möglichkeit zu Messen.

Welche Zielkurve wäre denn akustisch, dh am Fahrerplatz am Kopf in etwa sinnvoll? Was ist beim Messen (mit Rauschen) im Auto zu beachten?
Ich weiß, irgendwer hier im Forum hat mal aufwändigste Messungen usw gemacht und auch schon viel geschrieben.


Ich weiß nur nichtmehr wer??


Wer kann mir helfen? Wer weiß bescheid?

Nat√ľrlich kann ich auch rumprobieren, keine Frage, irgenwie komm ich dann auch zu einem Ergebnis, da bin ich sicher. Aber abk√ľrzen w√§re auch nicht verkehrt.


Danke schonmal

Gruß Andi

Andi
12 Beiträge
Betreff: Re: F-Gang Zielkurve im Auto (1275 )18.02.2010, 22:04:38
habs gefunden, es war pico .
Auf seiner Seite steht eine Menge!

Wenn jemand trotzdem noch was wissen sollte, bitte raus damit!

Gruß Andi
PeterG
57 Beiträge

Betreff: Re: F-Gang Zielkurve im Auto (1300 )23.02.2010, 10:38:38
Hi Andi,

das Radio hast ja schon gekauft! Hast eins mit SD-Karte? Das macht Sinn: nicht mehr die Menge an CDs die rumliegen.....

Die Frontspeaker hat ich im Golf mit 6dB ( Kondensator) bei 100, bzw 200Hz entlastet. Den Bass dann nach Gehör zugegeben: so wie es mir angenehm war ( Trennfrequenz und Pegel).

Achja: ich hab noch das hier :


Der Astra wurde verschrottet und ins Neue passt es nicht.......

MfG
Peter
Meine Hornlautsprecher
Andi
12 Beiträge
Betreff: Re: F-Gang Zielkurve im Auto (1226 )21.03.2010, 16:55:21
Hi Peter

ja, ich habs jetzt ziemlich gut hinbekommen mit Einmessen! Klingt wirklich nichtmehr nach "original Einbaulautsprecher", die ja sicherlich nicht zu den tollen gehören.
Subwoofer will ich vermeiden, bzw scheidet im Prinzip vollkommen aus, denn ich will im Kofferraum au√üer dem Ladegut nix mehr drin rumliegen haben. Meine 16er T√ľrlautsprecher sind bassm√§√üig nat√ľrlich nichts erw√§hnenswertes , aber soweit ich es anpassen konnte, reicht (mir pers√∂nlich) der Bass sowohl von Tiefe und Max-Lautst√§rke aus. So ein parametrischer Equalizer ist schon was feines.



Gruß Andi

Carhifi

Carhifi | Total Generation Time: 0.0132s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten