Carhifi

Erinnerung

Carhifi Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
Hatti
2 Beiträge

Betreff: Erinnerung (1246 )16.03.2012, 20:33:00
Moin,

ich wage es und breche das Schweigen. Immerhin haben wir es geschafft in 2011 keinen einzigen Beitrag hier zu verfassen. Ich hatte auch nicht das Bed√ľrfniss, hatte ich doch 6,5 Jahre gl√ľcklich kein Auto.

Und nun ist es passiert, ich habe mich ins Ungl√ľck gest√ľrzt und mir eine alte Karre andrehen lassen. Immerhin mit Originalkassettenradio und Lenkradbedieneinheit!

Wie ich das in meiner Sammelleidenschaft schon immer gern getan habe; blos nix wegtun. Ich habe etwa 80 alte Kassetten und diese seit ca. 15 jahren und mehr auch nicht mehr gehört.

Also vor 6,5 Jahren wäre meine erste Amtshandlung, dieses ollen Kassettendings gegen ein CD-Tunermodell auszutauschen! Mindestens 2 kleine hart eingespannte 38er Bässe usw., aber nu? Nischt!

Ich lausche mit 4 Lautsprechern, die Dank originaler Einbaurahmen eine irrsinnige Größe von 10cm Durchmesser aufweisen... Bei Mäcces habe ich keine Chance

Aber das Jeilschte kommt ja noch; Ihr glaubt gar nicht was das f√ľr ein sahnegeiles Gef√ľhl ist, die selbstaufgenommene Kassette reinzuschmeissen, die ich vor 28 Jahren in meinem allerersten Auto immer wieder gedudelt habe.



aufgenommen mit einem Grundig CN720, was ja eigentlich meinem Bruder gehörte, aber doch meist in meinem Zimmer stand

Zumindest war das damals Hifi, nu is bissel eng midde Tonqualiät. but very good feeling...

Schönes WE, Hatti





Joschi
5 Beiträge
Betreff: Re: Erinnerung (810 )29.04.2012, 10:56:38
Genau, man kennt jeden Dropout nach Jahrzehnten noch persönlich und jeden Knackser von der Plattenaufnahme hat man gleich wieder im Ohr. Die guten Kassetten von damals habe ich digitalisiert, sie sind auch auf meinem (bei einigen hier nicht so beliebten) ipod drauf.
√úberraschend war aber auch die gute Qualit√§t einiger Kassetten meines Bruders: √ľber 20 Jahre alt (Thorens | Ortofon (?) | Yamaha- Verst√§rker | Denon- Tapedeck). Klasse Musik, die damals "Indipendent" (Alien Sex Fiend, the Sting- Rays, etc.) war, Tiefbass kannte man nicht, aber ansonsten klingt das wie gestern. Die guten Kassetten haben aber auch nicht bei 60¬į im Handschuhfach gelegen. Damals die "Referenz": TDK SA.

Viele Gr√ľ√üe
Joschi
Hatti
2 Beiträge

Betreff: Re: Erinnerung (791 )08.05.2012, 20:19:42
Moin Joschi,

wenigstens Einer hat sich hierher verirrt.

naja, digitalisieren werde ich meine alten Kassetten nicht. Ich habe auch noch 3, davon 1 gutes, Tapedeck, die ich aber selten (eigentlich nie) nutze...

Also wenn ich tats√§chlich Kassette h√∂re, dann auch √ľber die entsprechenden Ger√§te.

Schönen Abend, Hatti

michl
3 Beiträge
Betreff: Re: Erinnerung (604 )10.04.2013, 12:25:12
'Tag zusammen,

meine ältesten Aufnahmen sind "Pop nach 8 bis Mitternacht" mit Thomas Gottschalk
und "Aus meiner Rocktasche" mit der Hörfunk-Legende Georg Kostya.

Beim Abspielen jeder Kassette werden Gef√ľhle frei und Erinnerungen wach.

1. Gerät: Braun Kofferradio
danach Technics RS-B... mit dbx

Gruß
michl
Joschi
5 Beiträge
Betreff: Re: Erinnerung (588 )17.05.2013, 22:00:10
Jaaaaa!!!!

Rolling Schorsch. Mein Gott, das war Pflicht f√ľr uns. Ach, k√∂nnen wir da zusammenkommen, an der "Rocktasche" w√§re ich echt interessiert?

Wow!
michl
3 Beiträge
Betreff: Re: Erinnerung (563 )31.05.2013, 11:49:29
Howdy Joschi,
..Pflicht..
sag blo√ü, du d√ľngst dein Unkraut auch mit Pomade?
Aus welcher Ecke kommst du denn?
Die etwa ein dutzend Kassetten sind teils nicht durchgängig mit einer kompletten Rocktaschen-Sendung aufgenommen - bei z.B. Pat Boone hab ich schon mal die Pause-Taste betätigt.
Wie ist das mit der evtl. Vervielfältigung und dem Urheberrecht?
Gruß, michl
Joschi
5 Beiträge
Betreff: Pomade... (572 )01.06.2013, 10:22:13
Hi Michl,

na ja, ich hatt's nie so religiös, dass ich aussehen musste, als wär' ich grade unter einem Bel Air rausgerollt, Fett hält das Haar dennoch aus der Stirn.
Ich wohne in Hessen, allerdings direkt an der bairischen Grenze, deswegen ging br- UKW immer gut.
Rechtlich: Ich denke, Mitschnitte von UKW auf Kassette sind nicht das Problem- es ist wahrscheinlich gleichzusetzen mit Videomitschnitten. In dieser (nicht unbedingt schlechten) Qualit√§t zu Privatgebrauch unproblematisch. Wahrscheinlich w√ľrde der BR sie sogar nehmen wollen, wenn die ganze Sendung drauf w√§re- das gibt es vielleicht in den Archiven nicht mehr. Aber bei Pat Boone ist die Pause- Taste oberste Pflicht. Man muss ja Platz lassen f√ľr Billy Lee Riley und Mac Curtis.

Du kannst nicht zuf√§llig die Folgen sukzessive digitalisieren? Ich w√§re ja auch so an vllt. zwei Folgen interessiert- aus Nostalgiegr√ľnden. W√ľrde auch digitalisieren, aber sowas gibt man ja nicht aus der Hand.

Beste Gr√ľ√üe
Joschi.
michl
3 Beiträge
Betreff: Re: Rocktasche (570 )11.06.2013, 12:21:09
Servus Joschi,
die Kassetten hatte ich schon √∂fter von Hand zu Hand ausgeliehen. Bez√ľglich Postweg bin ich am zweifeln, ob die heile "unmagnetisiert" ankommen.
Hast du 'ne Idee? Im Moment bin ich nicht in Richtung Hessen unterwegs.
Gr√ľ√üe
michl
Joschi
5 Beiträge
Betreff: Re: Rocktasche (596 )16.06.2013, 11:07:47
Hi Michl,

mal √ľberlegen, es eilt ja auch nicht....
Vielleicht finde ich beim Aufräumen noch MU- Metall, am besten gleich in geeigneter Kastenform. Da wäre zumindest der Einfluss von Fremdfeldern auszuschließen.

Sch√∂nen Sonntag w√ľnscht
Joschi
Joschi
5 Beiträge
Betreff: Re: Rocktasche (136 )24.01.2017, 21:01:45
Qrx, qrx.

Empfängst Du noch?

Viele Gr√ľ√üe
Joschi

Carhifi

Carhifi | Total Generation Time: 0.0191s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten