Breitbänder

Telefunken Eckenlautsprecher

Breitbänder Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
Joschi
25 Beiträge
Betreff: Telefunken Eckenlautsprecher (2943 )25.09.2012, 21:56:52
Hallo,

gefunden im Telefunken Laborbuch Bd.1, 6. Auflage v. 1964.
Blumen lassen sich hierauf nur schlecht gie├čen.

Gru├č
Joschi

Kaspie
1386 Beiträge

Betreff: Eine Schallecke m├╝sste man haben? (3088 )26.09.2012, 19:11:32
Teil 1

Kaspie
1386 Beiträge

Betreff: Re: Eine Schallecke m├╝sste man haben? (3036 )26.09.2012, 19:13:17
Teil 2
LG
Kay

Kaspie
1386 Beiträge

Betreff: Re: Eine Schallecke m├╝sste man haben? (1530 )19.12.2015, 15:40:41
Hallo zusammen,
diesen Thread m├Âchte ich mal wieder vorholen. So ganz schlecht finde ich diese Konstruktion nicht.
Unser Kreativer Freak ( Olaf ) hat nach seinem Umzug etwas Schwierigkeiten mit gro├čen Lautsprechern in seiner kleinen Kemenate. Dieser Lautsprecher l├Ąsst sich mit seinen ca 100 l gut in die Ecke integrieren und mit Tapete kaschieren. Bis zu 30 cm Chassis lasen sich verbauen.
In der Funkschau wird empfohlen, einen HM 10 oben im Deckel zu integrieren oder die Isophon Badewanne in die Wand einzubauen. Beides w├Ąre im weiteren Sinne vielversprechend.
Anstelle der Badewanne k├Ânnte auch ein MRH200 eingebaut werden. Oder, mal etwas ganz verr├╝cktes, ein langes Mitteltonhorn, dass sich vom Lautsprecherdeckel bis in die Deckenecke zieht und diese die Funktion des Hornmundes ├╝bernimmt. So k├Ânnte man auch f├╝r einer relative kleine Besenkammer ein 300 Hz MHT-Horn integrieren .
Die Idee kam hierdurch

Hierbei ist im Prinzip nur der obere Bereich von Interesse.

LG
Kay
Joschi
25 Beiträge
Betreff: Eckrutsche (1119 )20.12.2015, 18:42:54
Ahoi,

Ziemlich ausgefinkelt. G├Ąbe bei mir aber gelb-rot.

Der Ansatz ist aber cool.

Dank und Gru├č,
Joschi
Klumbo
4 Beiträge
Betreff: Re: Eckrutsche (1041 )20.12.2015, 19:51:16
Ja, das Teil umgedreht s├Ąhe nicht so
unheimlich aus. Eine Cobra in der Ecke
m├Âchte halt nicht Jeder.

gruss klumbo ))
Kaspie
1386 Beiträge

Betreff: Re: Eckrutsche (1554 )20.12.2015, 20:00:45
Hallo Joschi,

gelb-rot ist etwas ├╝bertrieben. Seit ca 15 Jahren aber auf gelb
Aber die Grundidee aus dem Telefunken- Laborbuch ist "vedammt noch mal" gar nicht schlecht. Der Funkschau Artikel ist im Prinzip identisch, nur 10 cm niedriger.Wir kommen hier auf ca 90-100 l. Die 50 cm Schallwandbreite l├Ągen bei Alpha und Beta bei ca 35 cm Netto.
Da ich noch ein Paar P 25,25,11 habe , die Isophon mit 100 L angibt ( was auch passt ) sollte man " gelb" mal ├╝berdenken.
Jetzt habe ich auch ein paar HM10, aber auch ein paar Jensen RP 106 (16 Ohm!) .... Aspirin bitte
Joschi, hier setzt das " Kay-Denken "ein.
In den Ecken die TFK-Eckbox. 100 l in WAF, unverr├╝ckbar, also Maf ( M├Ąnner Akzeptanz Faktor )
Denk....
Max 5 KHZ w├Ąren ca 2 ┬ÁF beim 106 er. Variante 1
Variante 2: Deckenecke als MHT ├╝bernehmen ( Skizze folgt). Kompliziert. Aber es macht Spass dar├╝ber nachzudenken. Das MHT Hor w├╝rde ca 50 -100 cm plus ca 30 ( R├╝ckwand / Ecke )werden. Idee von WE (31A).
Weiter gesponnen: Klangfiln Europa Junior.
Ich kriege also eine Brutto 300L Box ganz locker unter, ohne das Weibchen meckert.
Die A7 bleibt trotzdem. Sonst meckert Herrchen .


Gr├╝zze
Ich
Kaspie
1386 Beiträge

Betreff: Re: Eckrutsche (1497 )22.12.2015, 10:00:53
Hallo Klumbo,
der Vergleich mit einer Cobra ist nicht schlecht
Der Grundgedanke, bzw. die Idee die dahinter steckt finde ich aber nicht ├╝bel.
Die Schallecke ist recht einfach aufgebaut und rel. leicht im Raum zu verstecken.
Ein BL-H├Ârnchen l├Ąsst sich auch mit einer geraden Schallwand konstruieren
Meine Gedanke drehen sich aber eher um das Mitteltonhorn.
In der oberen Ecke integriert, w├╝rde der Hornmund aus den zwei W├Ąnden , der Decke und einer dreieckigen Platte f├╝r die Ecke und einer rechteckigen Platte f├╝r den unteren Hornmund bestehen. Dazu k├Ąme noch der untere Hornhals, der als d├╝nne "Schult├╝te" konstruiert werden k├Ânnte.
Im Prinzip kann man also einen OLK direckt in die Ecke konstruieren.

LG
Kay

Breitbänder

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0297s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten