Breitbänder

L-Cao

Breitbänder Seite 1 von 3<< < > >>
AutorNachricht
Kickbobby
196 Beiträge
Betreff: L-Cao (869 )10.12.2016, 01:01:28
Hat schon jemand mit dem L-Cao 8" BreitbĂ€nder aus China Erfahrungen in OBs gemacht? Der scheint ja besonders in Transmission Line, oder Ablegern sehr gut zu funktionieren, aber mit seinem Frequenzgang ist der doch auch fĂŒr OB fast prĂ€distiniert.:




plĂŒschisator
22 Beiträge
Betreff: Re: L-Cao (668 )10.12.2016, 17:31:52
Wo gibt es denn die Marke zu kaufen?
L-Cao habe ich noch nie gehört. Vielleicht sollte ich diese WissenslĂŒcke mal schließen.
Kickbobby
196 Beiträge
Betreff: Re: L-Cao (621 )10.12.2016, 19:42:55
Das mit dem kaufen stellt wohl noch ein Problem dar, mir ist kein Vertrieb in Deutschland, nicht einmal in Europa bekannt, aber das Chassis wird zumindest professionel verbaut. Von der Hornmanufaktur in Österreich, in der Eurydike und von La Rosita aus Frankreich, in der La Montespan. Letztere hatte ich das VergnĂŒgen ausgiebig zu hören. Von dort erhoffe ich auch ein Paar ergattern zu können, also die nakten Chassis. Sonst ist mir nur ein HĂ€ndler aus den USA bekannt, da schreckt mich nicht einmal der reine Preis ab, sondern viel mehr Zoll, zusĂ€tzliche MwSt. und die unverschĂ€mten Versandkosten, die der HĂ€ndler aufruft.

Gruß Robert
jhohm
324 Beiträge

Betreff: Re: L-Cao (657 )11.12.2016, 11:48:43
Bei ebay, ca. 400 Euro plus Porto/Verpackung...
Frag mal bei www.spectrumaudio.de nach, evtl hat Herr VollstÀdt die im Angebot...

Gruß Jörn
Kickbobby
196 Beiträge
Betreff: Re: L-Cao (605 )11.12.2016, 17:53:14
Ja, Jims Audio hatte ich mit US Anbieter gemeint, Versand aus Hong Kong. Vintage Electronics ist mir nicht aufgefallen, Versand aus Taiwan. Aber da kommen noch Zoll und die MwSt. oben drauf und du wirst in der Regel nicht umhin kommen, das Gesumse beim Zoll abzuholen. Spectrumaudio habe ich mal angemailt, mal sehen was da als Antwort kommt.

Gruß Robert
Kickbobby
196 Beiträge
Betreff: Re: L-Cao (624 )12.12.2016, 13:23:41
Danke fĂŒr den Tipp mit Spectrumaudio. Der Herr VollstĂ€dt hat ein offenbar Baugleiches Chassis von Hiwell, den 08HF im Sortiment, jedoch mit Ferritmagnet. Allerdings zu einem deutlich gĂŒnstigeren Preis, als wenn man sich das Gesumse aus Übersee organisiert. Ich muss mal sehen, ob ich den Alnico im Kopf ausschalten kann.

Gruß Robert
Kaspie
1366 Beiträge

Betreff: Re: L-Cao (774 )12.12.2016, 15:17:28
Hallo Robert,

was möchtest Du den mit dem Hiwell gerne bauen?

LG
Kay
Kickbobby
196 Beiträge
Betreff: Re: L-Cao (612 )12.12.2016, 15:35:07
OB oder OB-Fast, im Grunde als Alternative fĂŒr meine sonst ĂŒblichen Saba Greencones. Mich hat der angesprochene Lautsprecher so fasziniert, dass ich sofort dachte, den musst du unbedingt OB hören.

Gruß Robert
Kaspie
1366 Beiträge

Betreff: Re: L-Cao (754 )12.12.2016, 15:58:28
Hallo Robert,

Freund Eltipo und ich haben den Sica LP210.38N140 (Z004450) bekommen . Hier werde wir einen Lautsprecher bauen, der Solo betrieben wird.
Dieser Lautsprecher wird eine Mischung aus OB und aperiodische bedĂ€mpfte Box geben. Eigentlich eher was fĂŒr den Hiwell. Aber hier habe ich die Möglichkeit, eine uralte Idee von mir mit modernen Chassis zu verwirklichen.
Allerdings etwas abseits von der Hauptstrasse.

LG
kay

Kickbobby
196 Beiträge
Betreff: Re: L-Cao (589 )12.12.2016, 16:46:57
Qts= 0,39, ist das nicht ein bisschen wenig fĂŒr solch einen Boxentyp? Und aperiodische BedĂ€mpfung geht doch in die Richtung KU, oder vertue ich mich da? Ich habe jetzt auch kein geistiges Bild vor Augen, außer, dass ich gerade an die TwoAndOne denke. Oder verwechsle ich da gerade etwas?

Gruß Robert

Breitbänder

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0266s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten