Breitbänder

Nachschub ist da :-)

Breitbänder Seite 1 von 2<< < > >>
AutorNachricht
Kreativer-Freak
56 Beiträge

Betreff: Nachschub ist da :-) (170 )28.07.2017, 21:29:15
Habe heute weitere 4 Visaton BG 20 und 2 BG 17 bekommen.
Wie bekannt ist der BG 20 eines meiner Lieblingschassis.

Preiswert, universell einsetztbar als BB aber auch als moderater Basslautsprecher.
Man kann seinen Hochtonschwirrkonus wegschneiden oder seine Parameter ein bisschen mit Zusatzmagneten verbiegen. Außerdem ist er mit einem Sperrkreis ganz gut zu bĂ€ndigen.
FĂŒr meine Spielerein und Experimente ganau das richtige Chassis.

Den BG 17 kenne ich noch nicht, aber ein Versuch wird es sein, ihn in ein kleines Horn einzubauen in dem jetzt noch ein McGee 100/120D lÀuft. Der hat nur eine Frequenzrange von 80 - 12.000 Hz und benötigt immer einen HT. Mal sehen was der BG 17 in dem GehÀuse leisten kann ?
Ich bin gespannt.

Ein paar Piezo - Quietscher habe ich mir auch gleich liefern lassen, fĂŒr meine
"Krawall-Oℱ Boxen Serie bin ich damit ganz zufrieden......

Die sollen nicht unbedingt schön, aber unbedingt laut sein - fĂŒr die Disco-Fox-Hölle.
Bauen kann ich jetzt erstmal nichts mehr, Sonntag geht es wieder nach Bochum.

Euch allen ein schönes Wochenende ! (Mal wieder mit Sonne ??? )
Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf

Kaspie
1366 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (119 )29.07.2017, 21:02:09
Olaf, mit den BG20 ist schon viel gemacht worden.
Die BG 17 sind interessant
Schaunmermal
Kreativer-Freak
56 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (111 )29.07.2017, 23:59:45
Jaaaaa schoooooo @Kaspie,

aber ich habe zu spÀt gesehen das die BG 17 einen fs von 120 haben.
Damit fallen sie definitiv fĂŒr das kleine vorhandene Hörnchen aus.
Die jetzt darin verbauten BBs haben einen fs von 80 Hz und die klingen "unten rum"
schon dĂŒnn.

Vielleicht baue ich doch etwas in der Krawall-Oℱ Richtung.
http://www.visaton.de/de/bauvorschlaege/archiv/mb156_3/index.html
Weil ich auch noch zwei BGS40 rumoxydieren habe und meine aktive Open Baffle mit den Teilen ja nicht so der wirkliche "Überflieger" war, schon irgendwie gut, aber mein passives und nacktes 614 Cabinet gefiel mir auf Dauer halt besser.

Und gute "Party-Boxen" kann man immer gebrauchen !
Ich lege die BG 17 jetzt erstmal zu den BGS 40, dann können die sich schon mal anfreunden.

Liebe GrĂŒsse und gute Nacht !
Ich muss morgen fit sein, es geht nach Bochum.
K.F. / Olaf
Kaspie
1366 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (104 )30.07.2017, 09:53:05
Hi Olaf,

ich habe drei Isophon P13 mit breiter Sicke, die im Katalog ab 80 Hz spielen sollen. Bei Zweien ist leider die Spinne etwas ausgehĂ€rtet und FS liegen bei 145- 152Hz. der, mit der normalen bei 118Hz. Die GĂŒte liegt weit ĂŒber 1 und schnuppert schon an die 2.
Ich habe die Isos in einem KT eingebaut und Mucke angeschlossen. Ich denke mal, dass man eine kleine portable Kiste draus basteln kann.
Die Jensen Kiste ist auch angedacht. Die wird aber nur aus Spanplatten zusammengenagelt.
FĂŒr den BG17 hĂ€tte ich auch eine Idee.
Das Schöne an dem Lautsprecher ist, dass er wegen seinen Parametern kaum Beachtung findet. Hier kann man sich richtig austoben und kreativ werden.
LG
Kay

jhohm
324 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (97 )30.07.2017, 13:51:00
Moin Olaf,

da war jemand kreativer als Du...
Der hat's einfach gebaut :)
http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-16433.html
hier sind die Bilder dazu : http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=104&thread=16433&postID=50#50

Gruß Jörn

Dekadenz ist geil, wenn man Geld hat...
Kreativer-Freak
56 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (72 )03.08.2017, 09:26:18
.....die BG 17 sind erstmal "geistig" weggelegt und vergessen....

Ich habe jetzt zwei Messingflansche in 1" gefunden und hoffe die Gewinde passen auf meine KU-516.

Dann habe ich zwei große Metallschalen gefunden, mit Einsatz einer Flex und zwei Grabvasen und ein bisschen "Wahnsinn" könnte es ein großartiges Horn werden ?!
Die Metallschalen haben einen sehr angeneghmen Eigenklang (Glockenklang).

Meine 614 Cabs im Keller laufen z.Z. immer noch solo mit den Eminence 12 lta,
da muss ich unbedingt ran.....
Weiteres sammeln von Material ist also angesagt.

Sonnabend und Sonntag werden zwei TrödelmÀrkte in Bochum und CAS abgegrast.

Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf
The Doctor
13 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (72 )03.08.2017, 11:50:42
"Die Metallschalen haben einen sehr angeneghmen Eigenklang (Glockenklang).
"

Dann sind sie bestens geeignet fĂŒr Mike Oldfields "Tubular Bells"...


LG The Doctor (der auf eine 200-Kilo-Teillieferung Holz wartet...)
Kreativer-Freak
56 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (69 )03.08.2017, 16:54:55
Hallo @Doc,

ganau sowas in der Art !

Wenn Du auf Holz wartest willst Du bauen, wenn Du bauen willst, geht es Dir
besser - freut mich zu hören.

200 kg alles fĂŒr Dein neues Spiralhorn ?

Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf
The Doctor
13 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (69 )03.08.2017, 18:17:42
Hi Olaf,

ja, es geht mir wieder etwas besser, danke.

Seit 3 Wochen etwa wabbeln die Treiber im Arbeitszimmer mit 20 Hertz und Xlin herum und das Biegesperrholz (8 stĂŒck je 2.40m x 0,30m) liegen auch seit 2 Wochen herum.
Das Biegesperrholz nehme ich demnÀchst mit unter die Dusche... wÀssern und vorbiegen. Ich höre schon den Kommentar "Schatzi, wieso duscht du mit dem Sperrholz ?"...

Die 200 Kilo sind die beiden quadratischen Platten (1,80m) aus 25mm MDF sowie einige ReststĂŒcke. Allein eine Platte wiegt 72 Kilo - dazu 20 Kilo Sperrholz und 16 Kilo Treiber.

Um das ganze Gebilde spĂ€ter an die Wand zu hieven habe ich schon den großen Wagenheber mit >60 kN Power aus dem Keller geholt. Ich selbst darf ja nur noch maximal 5 kg heben...

Möglicherweise kommt das Holz nÀchste Woche - der Schreiner hat grad zu tun und es ist auch Urlaubszeit, da fehlen dann Mitarbeiter.

Bis dahin muß ich eben Tee trinken...

Bis neulich
Kreativer-Freak
56 Beiträge

Betreff: Re: Nachschub ist da :-) (67 )04.08.2017, 09:10:15
Hi @Doc,
mach bitte viele Fotos, Dein Projekt interessiert mich / uns !

Mir geht @Kaspies & PlĂŒschisators "Bronzegießerei" einfach nicht mehr aus dem Kopf.
Da ich dazu jetzt auch schon viele youtube Videos gesehen habe, wird das bei mir langsam zur "fixen Idee", ich trÀume da schon von.

Wenn ich wieder in Hamburg bin baue ich erstmal eine "Sandkiste" auf Rollen in die man dann zwei Gussformen aus Lehm, Schamottsand, Sand und Gips fĂŒr die Festigkeit
einbetten kann.
Man kann ja mal mit zwei kleinen Alu-Hörnchen wg. Schmelztemperatur anfangen ???

Weitere Materialsammlung:
Vom KGV bekomme ich zwei alte grĂ¶ĂŸere Pulverlöscher, ich weiss bloss noch nicht wie
und wo ich die ausblasen soll / kann ?

Mals sehen was ich am Sonnabend und Sonntag noch auf den TrödelmÀrkten finde ?

Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf

Breitbänder

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0418s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten