Breitbänder

Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA

Breitbänder Seite 1 von 5<< < > >>
AutorNachricht
Franz G
381 Beiträge
Betreff: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1364 )26.03.2019, 19:31:55
[Beitrag geändert von Franz G am 26. Mar. 2019, 19:41:12]

Hallo zusammen
Nach langer Pause habe ich auch wieder mal was Audiomässiges gefrickelt.
Als erstes ein MTA (Multiplied Transconductance Amplifier) Verst√§rker. Die Basis ist ein kleiner chinesischer R√∂hrenverst√§rkerbausatz, EL34 Single End. Ich habe bessere, gr√∂ssere Ausgangs√ľbertrager drin und eben die MTA Schaltung von Frank Bl√∂hbaum. Das ist eine Hybridschaltung. Die Eingangstriode bestimmt den Klangcharakter und treibt einen Hochspannungstransistor. Das Ganze verh√§lt sich wie eine extrem steile Triode. Der Transistor ist Gleichspannungsm√§ssig ohne Kondensator direkt mit der Endr√∂hre verbunden und zusammen mit einer Konstantstromquelle an den Kathoden der beiden R√∂hren auch f√ľr den Arbeitspunkt verantwortlich. Egal was da in der Endstufe f√ľr eine R√∂hre eingesteckt wird stellt sich immer derselbe Ruhestrom von 88mA ein. Dann gibt es eine starke Gegenkopplung von der Anode der Endr√∂hre zum Gitter der Eingangsr√∂hre. Das erh√∂ht den D√§mpfungsfaktor 88fach und verringert die Eingangsimpedanz. Dieser Verst√§rker liefert ca. 7 Watt und hat im Gegensatz zu einer konventionellen R√∂hrenschaltung nicht bereits ab einer kleinen Leistung ein exponential ansteigender Klirrfaktor.
Dieser Verstärker treibt nun zwei offene Schallwände mit Visaton BG20. Nach dem FAST Prinzip werden diese Schallwände von einem aktiven Subwoofer unterhalb 150Hz klanglich ergänzt.
Diese Konfiguration beschallt nun meinen Lieblingsplatz in der K√ľche, beinahe eine Art Nahfeldsetup. Wunderbar, ich geniesse es sehr!

Gruss
Franz

Franz G
381 Beiträge
Betreff: Bild des MTA Verst√§rkers (1129 )26.03.2019, 19:33:53
Bild vom MTA Verstärker auf der Basis eines China Röhrenverstärkerbausatzes.

Info zu MTA gibts hier (der Artikel von Frank muss allenfalls bei Linear Audio f√ľr ein paar Euro gekauft werden und ich kann die Schaltung daher nicht einfach ver√∂ffentlichen)

https://linearaudio.net/authors/401

http://www.ms-vint-audio.de/index.php/roehre/mta-vorverstaerker-nach-frank-bloehbaum

Gruss
Franz

Joschi
59 Beiträge
Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1078 )27.03.2019, 11:31:55
Moin Franz,

das sieht sehr sch√∂n aus. Wahrscheinlich klingt es auch gut (kann mir grad nicht so vorstellen, dass der Subwoofer "trocken" genug ist f√ľr die Breitb√§nder, aber wenn es passt....).
Was h√∂rst Du denn feines dar√ľber?

Viel Spaß,
Joschi
Franz G
381 Beiträge
Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1089 )27.03.2019, 12:00:39
Danke f√ľrs Kompliment, Joschi

Ich denke der Sub k√∂nnte ein n√§chstes Audioprojekt sein. Sehr gerne w√ľrde ich mir ein Ripol mit zugeh√∂riger aktiver Frequenzweiche und Verst√§rker bauen.

Aber der Canton Bassreflex macht seine Arbeit in der Tat nicht schlecht! In den ersten Tagen hatte ich anstelle dieses Subs einen gr√∂sseren, downfiring Jamo BR. Das war aber der reinste Kartonbass und √ľberhaupt nicht tauglich.

Ich h√∂re √ľber diese Lautsprecher meistens mit Spotify, ein riesiges Spektrum. Sch√∂n kommen Frauenstimmen r√ľber.

Ein Beispiel was ich so höre: The Jackal von Ronny Jordan.

Gruss
Franz
jhohm
343 Beiträge

Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1095 )28.03.2019, 06:54:04
Hallo,

das sieht richtig gut aus!
Hast Du noch irgendwelche Filter vor dem BG20?
Viel Spaß beim Musik hören!

Gruß Jörn
Kaspie
1475 Beiträge

Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1210 )28.03.2019, 09:29:50
Hallo Franz,
das Konzept von Bl√∂hbaum finde ich auch sehr atraktiv und w√ľrde diese gerne mit einer ECL11 (Vorl√§ufer der ECL86) umsetzen. Da werde ich mich im Sommer mit Alex. dr√ľber unterhalten.
Die Frage von J√∂rn w√ľrde mich sehr interessieren:
Hast Du noch irgendwelche Filter vor dem BG20?


Gerade dieses "billige" Industriechassis ohne HT-Unterst√ľtzung finde ich sehr spannend.

LG
Kay
Franz G
381 Beiträge
Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1006 )28.03.2019, 09:54:33
Hallo Kay

Nein, ich betreibe die BG20 ohne irgendwelchen Filter. Interessant wäre es schon, einen Notch Filter auszuprobieren.

Ich habe aber die nötigen 3 (resp. 6) Bauteile nicht zur Hand und auch nicht mehr einen Lieferanten in der Nähe.

Aber es gef√§llt mir so! Und meine 63 j√§hrigen Ohren k√∂nnen mit einer gewissen Hochton√ľberh√∂hung gut klarkommen. Bei einem Sweep h√∂re ich √ľber diese Konfiguration ab 16 kHz sowieso √ľberhaupt nichts mehr.

Gruss
Franz
jhohm
343 Beiträge

Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (986 )28.03.2019, 14:42:24
Hallo Franz,

welche Hochton√ľberh√∂hung?
Der GB20 steigt von 1kHz bis 10kHz um 10dB an, um dann abruppt um 10dB abzufallen bei 10kHz...
Das Du da nichts mehr hörst bei 16kHz, ist nachvollziehbar....
Es ist bestimmt interessant, den Unterschied zwischen "nackelig" und "mit Sperrkreis" zu erleben...

Gruß Jörn

Franz G
381 Beiträge
Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (1002 )28.03.2019, 15:56:25
Hallo Jörn

Ja was w√ľrdest du denn f√ľr einen Sperrkreis vorschlagen? Ich h√§tte an die Ueberh√∂hung breitbandig zwischen 3000 und 9000 Hz gedacht.

Und ich muss zugeben: mit passiven Korrekturen habe ich Null Erfahrung.

Gruss
Franz
jhohm
343 Beiträge

Betreff: Re: Visaton BG20 FAST offene Schallwand getrieben von MTA (995 )28.03.2019, 16:33:36
Franz,

wenn Du mir die Abmessungen der Schallwand gibst, dann erstelle ich mal ein Boxsim-Projekt (Visaton-Programm); um Dir einen guten Sperrkreis zusammen zu stellen.

3000 bis 9000 ist schon mal ein guter Ansatz!

Gruß Jörn

Breitbänder

Breitbänder | Total Generation Time: 0.0232s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten