Hörner

Fragen zu Jbl 4560

Hörner Seite 1 von 2<< < > >>
AutorNachricht
Freak
10 Beiträge
Betreff: Fragen zu Jbl 4560 (473 )23.04.2018, 12:31:27
Hallo,ich möchte mir JBL 4560 bauen,ich habe auch eine kopie des original plans aber es sind keine weiteren angaben zu der hornkontur angegeben. Weis vielleicht jemand genaueres ĂŒber die kontur
z.b. welchen radius (Àhnlich den altec fronthörnern ich glaube da sind es 76,2cm) oder ob es eine
richtige expo kontur ist ?

Gruss
Schotte
14 Beiträge
Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (394 )23.04.2018, 14:01:54
Hallo,

die PlÀne die findbar sind sind auch mit dem Radius beschrieben den du schon genannt hast ...

Schotte
Freak
10 Beiträge
Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (365 )23.04.2018, 16:07:47
Hallo,und danke fĂŒr die antwort aber ich meine nicht die plĂ€ne von den "JBLstyle" hörnern,fane usw.
ich habe original jbl plĂ€ne.In den plĂ€nen sind zwar bemasste zeichnungen von den verstĂ€rkungen fĂŒr die gebogenen hornseiten aber keine angabe welcher radius und die kontur oder der radius lĂ€sst sich
auch nicht aus den angaben ableiten.Die einzigen angaben sind die materialstÀrke,lÀnge und die winkel wo die verstÀrkung an die vertikalen leisten an hornhals-und mund anschliesst.
Freak
10 Beiträge
Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (392 )23.04.2018, 17:10:46
Hallo,und danke fĂŒr die antwort aber ich meine nicht die plĂ€ne von den "JBLstyle" hörnern,fane usw.
ich habe original jbl plĂ€ne.In den plĂ€nen sind zwar bemasste zeichnungen von den verstĂ€rkungen fĂŒr die gebogenen hornseiten aber keine angabe welcher radius und die kontur oder der radius lĂ€sst sich
auch nicht aus den angaben ableiten.Die einzigen angaben sind die materialstÀrke,lÀnge und die winkel wo die verstÀrkung an die vertikalen leisten an hornhals-und mund anschliesst.
Freak
10 Beiträge
Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (361 )23.04.2018, 19:28:03
Sieht dann so aus:

Kaspie
946 Beiträge

Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (448 )24.04.2018, 18:55:24
Hallo Freak,
z.b. welchen radius (Àhnlich den altec fronthörnern ich glaube da sind es 76,2cm) oder ob es eine
richtige expo kontur ist ?

http://www.hifisentralen.no/forumet/attachments/hi-fi-generelt/323062d1432651857-hornografi-jbl-4560.jpg

Die Hornkonturen sind eher "schwimmend" und annĂ€hernd zu ermitteln. Da wir immer mit Fehlern in der Praxis zu tun haben, können wir mit recht großen Toleranzen leben.
Ja , es ist ein Exponentialhorn. Jedenfalls annÀherungsweise. Auf ca 120Hz berechnet.
Freak
10 Beiträge
Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (337 )25.04.2018, 12:19:49
Hallo Kaspie,
"schwimmend"... gefÀllt mir garnicht:) den plan aus deinem link kannte ich ist die kopie von Fane
die JBL sind grösser leider bin ich nicht gerade gut in mathematik und den berechnungen von hornkonturen deswegen will ich ein bewÀhrtes konzept nachbauen.Bedeutet schwimmend das ich
einfach die 76,2cm (30") verwenden kann und alle anderen masse wie in den plÀnen angegeben
behalte ich bei?

Gruss,
Freak
Kaspie
946 Beiträge

Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (427 )25.04.2018, 13:01:50
Hi freak,
die 76,2cm Radiusentsprechen einer exponetiellen Kontur mit einerm Fehlertollernaz von ca.5%
Wenn Du es akademisch genau haben möchtest, brauche ich die unterschiedlichen Koordinaten auf der LÀnge.
D.H.: die Horntiefe von 305 mm ist gegeben. Den Hornanfang hast Du 381mm x ?mm.
Der Hornmund ist 559 x 673.
Diese Maße benötige ich in 5 cm Schritten.
Ich mache so etwas immer mit einer 1:1 Skizze ind Maßband. Den Radius bastele ich mir aus einem StĂŒck Pappstreifen oder Bindfaden.
Ist aber wirklich nur akademischer Natur und bringt einen nicht viel weiter.
ich kann Dir dan sagen, auf wieviel Hz(Lamda1) der Hornmund funktioniert und auf welche Frequenz das Horn berechnet wurde.

Lieben Gruß
Kay
Freak
10 Beiträge
Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (319 )25.04.2018, 18:58:21
Hallo Kaspie,
also vielen dank erstmal aber ich wollte eigentlich niemandem extra arbeit machen,wegen der masse
ich hab gerade die plÀne angesehen und zoll in cm umgerechnet,die masse die du als ausgangspunkte nennst sind die von der Fane kopie beim jbl sind es:
hornhals: 25,4×41,275 cm
hornmund:73,025×56,118125(~56) cm
hornlĂ€nge mĂŒsste ich erst noch ausrechnen darĂŒber gibt es keine angaben muss ich all meinen grips
zusammennehmen,bekomm ich heute aber nicht mehr hin,ich bin den ganzen tag an einer frÀsmaschine gestanden das hat den grössten teil meiner konzentration aufgebraucht:).
Falls es dich interessiert wĂŒrde ich dir die plĂ€ne per email schicken es sind die original plĂ€ne von jbl.
Aber wenn es kein wirklicher gewinn ist die genaue kontur zu ermitteln wĂŒrde ich eben die 76,2 cm
nehmen obwohl ich's ja schon gerne genau wĂŒsste;) Ich zeichne mir sowas auch immer erst auf ein grosses stĂŒck graupappe bei den altec hörner sind alle nötigen angaben in den plĂ€nen war zwar etwas kniffelig fĂŒr mich den trick herauszubekommen wie ich den mittelpunkt fĂŒr den radius der kontur finde aber bei den jbl plĂ€nen ist die zeichnung die ich gepostet habe das einzige was es zur kontur gibt.

GrĂŒsse,
Freak
Kaspie
946 Beiträge

Betreff: Re: Fragen zu Jbl 4560 (413 )25.04.2018, 19:35:06

Lieben Gruß
KayHi Freak,
schick mir mal den Plan. So richtig extra Arbeit ist das nicht. Ich habe mir eine Excel-Tabelle gebastelt, mit der ich solche Dinge recht schnell und prÀzise durchrechnen kann.
Dabei muss ich nur mit einem Wert rumspielen, bis die Parameter passen.
Wenn Dich das interessiert, helfe ich Dir gerne.

Es gibt auch einen kleinen Trick, den man evtl. fĂŒr die Zeichnung anwenden kann. DafĂŒr brĂ€uchte ich aber eine maßstabsgetreue Zweiseitenansicht.
Frage: Möchtest Du das 4560 bauen?
Da wĂŒrde ich Dich gerne bei unterstĂŒtzen
LG
Kay

Hörner

Hörner | Total Generation Time: 0.0183s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten