Musik

Das Violinkonzert ├╝ber die Jahrhunderte

Musik Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
AH.
171 Beiträge
Betreff: Das Violinkonzert ├╝ber die Jahrhunderte (59 )23.07.2017, 14:01:08
Hallo,

das Violinkonzert geh├Ârt zu den grundlegenden Gattung der Kunstmusik. Hier ein kleiner ├ťberblick:

Beethoven schrieb ein Konzert lyrischen Charakters, hier m.E. sehr sch├Ân gespielt von Wolfgang Schneiderhan. Die Tiefenstafflung der Tonaufnahme ist mir angenehm.

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Ludwig-van-Beethoven-1770-1827-Violinkonzert-op-61/hnum/7287334

Ber├╝hmt ist auch das 1. Violinkonzert von Max Bruch, da├č ich hier in einer mir nicht bekannten Aufnahme mit Gerhard Taschner vorstellen m├Âchte. Meine eigene Taschner-Aufnahme fand ich leider nicht. Das ber├╝hmte Violinkonzert von Jean Sibelius ist auch darauf:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Gerhard-Taschner-spielt-Violinkonzerte/hnum/5330100

Hier das Violinkonzert von Pjotr Ilyich Tschaikowski, wie ich finde sehr sprechend gespielt von Vilde Frang. Das Violinkonzert von Carl Nielsen ist auch dabei:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Vilde-Frang-spielt-Violinkonzerte/hnum/2573296

Von Manfred Scherzer ausdrucksvoll gespielt hier das Violinkonzert "dem Andenken eines Engels" (in die Erinnerung an die mit 18 Jahre verstorbene Manon Gropius):

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Benjamin-Britten-1913-1976-War-Requiem-op-66/hnum/6254851

Und hier das 1. Violinkonzert von Dimitri Shostakowitsch sowie das "concerto funebre" von Karl Amadeus Hartmann:

https://www.amazon.de/Violinkonzerte-ERXLEBEN-U/dp/B000026KFS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1500811192&sr=8-1&keywords=hartmann+violinkonzert+erxleben

liebe Gr├╝├če

Andreas

AH.
171 Beiträge
Betreff: Mendelssohn fehlte (49 )24.07.2017, 13:18:33
Liebe Leser,

auch Felix Mendelssohn-Bartholdy schrieb ein bekanntes Violinkonzert. Hier stelle ich es mit Georg Taschner vor, einem Geiger, der schon zu seiner Zeit in einer Spielweise spielte, die damals nicht mehr praktiziert wurde. Er hat Zigeunergeigercharakter.

https://www.amazon.de/Portrait-legend%C3%A4ren-Geigers-Gerhard-Taschner/dp/B000025KVE/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1500894988&sr=8-2&keywords=taschner+mendelssohn

liebe Gr├╝├če

Andreas
AH.
171 Beiträge
Betreff: Bart├│k und Paganini fehlten auch (48 )27.07.2017, 11:20:23
Liebe Mitleser,

Bartok hat ein ├Ąsthetisches Violinkonzert geschrieben, was seinen emotionalen Ausdruck hat. Kyoko Takezawa spielt es sehr ausdrucksvoll, wie ich finde:

https://www.amazon.de/Violinkonzert-2-Rhapsody-Nr-1/dp/B000003FH6/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1501146821&sr=8-2&keywords=bartok+takezawa

Bei Paganini ist der Orchestersatz zwar etwas einfach, jedoch hat auch Paganini sch├Âne Violinkonzerte geschrieben, hier gespielt an Paganinis Geige von Massimo Quarta:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Niccolo-Paganini-1782-1840-Violinkonzerte-Nr-1-6/hnum/9726951

Eine empfehlenswerte Alternative ist Michael Rabin, der die Paganini-Violinkonzerte sehr sch├Ân artikuliert, leider m├╝ssen Sie die - sehr wertvollen - Aufnahmen selber heraussuchen.

mit freundlichen Gr├╝├čen

Andreas
AH.
171 Beiträge
Betreff: Eine Alternative zu Sibelius und Bruch (49 )29.07.2017, 13:19:41
Liebe Leserinnen und Leser,

ich empfahl eine CD, die ich nicht kannte mit Taschner, wohl eine qu├Ąlende mono-Aufnahme (mono-Aufnahmen fand ich bisher immer qu├Ąlend) vom Klangbild her. Hier ein mir zu halliges, aber gutes Klangbild und wie ich finde, gut gespielt, die CD beinhaltet beide Versionen des Violinkonzerts von Sibelius:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Jean-Sibelius-1865-1957-Violinkonzert-op-47-Urfassung-v-1903/hnum/5991424

Ich empfahl das Bruch-Konzert mit Taschner, hier eine Aufnahme, die ich kenne und daher mehr empfehle (leider mono):

https://www.amazon.de/Violinkonzerte-von-Khatchaturian-Bruch-Sarasate/dp/B0000240JG/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1501327053&sr=8-3&keywords=taschner+sarasate

In den Zigeunerweisen von Pablo de Sarasate zeigt sich Taschners ganze F├Ąhigkeit in der Virtuosit├Ąt und im Ausdruck.

liebe Gr├╝├če

Andreas
AH.
171 Beiträge
Betreff: Re: Das Violinkonzert ├╝ber die Jahrhunderte: Vivaldi (53 )10.08.2017, 22:01:02
Liebe Leserinnen und Leser,

nat├╝rlich sollten die "vier Jahreszeiten" von Antionio Vivaldi nicht fehlen:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/die-vier-jahreszeiten-oboenkonzert/hnum/1503361

liebe Gr├╝├če

Andreas

Musik

Musik | Total Generation Time: 0.0180s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten