Musik

Tondichtungen fĂŒr Orchster

Musik Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
AH.
171 Beiträge
Betreff: Tondichtungen fĂŒr Orchster (36 )31.07.2017, 13:02:17
Liebe Leserinnen und Leser,

fĂŒr Orchster gibt es auch sinfonische Dichtungen und andere Tondichtungen.

Den danse macabre von Camille Saint SĂ€ens stelle ich hier als Orgeltranskription vor, da ich keine Orchesteraufnahme habe:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Raul-Prieto-RamirezOrgel/hnum/4900056

Den valse triste von Jean Sibelius kann ich leider nur ohne Tonaufnahme empfehlen, suchen Sie bitte selber.

"Mein Vaterland", ein Zyklus sinfonischer Dichtungen von Bedrich Smetana, darunter "Vlatava - die Moldau", hier gespielt vom NHK Sinfonieorchester, geleitet von Vaclav Neumann:

https://www.amazon.de/Ma-Vlast-Slavonic-Dances-Opp-46/dp/B006BR0Z6U/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1501498310&sr=8-1&keywords=ma+vlast+neumann+king


Jascha Horenstein dirigiert hier die Wiener Philharmoniker, sie spielen Walzer von Johann Straus. "KĂŒnstlerleben" ist eine kleine sinfonische Dichtung, meine ich, man hört "von der Wiege bis zur Bahre":

https://www.amazon.de/Walzer-Vol-1-HORENSTEIN-JASCHA/dp/B000003GDK/ref=sr_1_2?s=music&ie=UTF8&qid=1501498389&sr=1-2&keywords=horenstein+johann+strauss

In seltsamen Cover kommen Konzertwalzer wie "WinterstĂŒrme" oder MĂ€rsche wie "Attila" und "Triglav" einher. WinterstĂŒrme ist ein erschĂŒtterndes Werk eines MilitĂ€rmusikers:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/K-u-K-Festkonzert-Vol-1/hnum/5244760

Ravels "la valse" und "der Zauberlehrling" von Dukas findet man hier in Klavierfassungen. Ravel stellt einen sich steigernden Walzer dar, der zusammenbricht, möglicherweise eine Beschreibung der Österreichischen Monarchie:

https://www.amazon.de/Strauss-Sinfonia-Domestica-LApprenti-Sorcier/dp/B000000SOY/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1501498679&sr=8-4&keywords=la+valse+teldec





AH.
171 Beiträge
Betreff: Re: Tondichtungen fĂŒr Orchster (26 )03.08.2017, 18:30:46
Liebe Leserinnen und Leser,

ich mache noch auf die Böcklin-Suite und die Mozart-Variationen von Max Reger aufmerksam, geleitet von Heinz Bongarz (Eterna). Sehr gut gespielt und in - fĂŒr die 60er Jahre - ĂŒberraschend gutem Klangbild.

AH.
171 Beiträge
Betreff: Re: Tondichtungen fĂŒr Orchster und sonstige Orchesterwerke (30 )10.08.2017, 12:47:40
Liebe Leserinnen und Leser,

Josef Suk schrieb im Andenken an Antonin Dvorak und seine Frau (die wÀhrend der Komposition verstarb) die sinfonische Dichtung Asrael. Beachten Sie auch die anderen Werke von Josef Suk auf dieser CD.

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Josef-Suk-1874-1935-Orchesterwerke/hnum/1604520

Die slawischen TÀnze von Dvorak können sehr ernst werden, besonders gelungen erscheint mir die Aufnahme mit dem NHK-Sinfonieorchester und Leitung von Vaclav Neumann, die bei King erschienen ist.
Ungehört empfehle ich als Alternative diese Denon-Aufnahme (Denon hat nach meiner Erfahrung zuverlÀssige Klangbilder):

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/dvorak-slavonic-dances/hnum/6599642

Die Peer-Gynt-Suiten von Edvard Grieg empfehle ich mit den Bamberger Sinfonikern unter Leitung von Georg Singer:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Edvard-Grieg-1843-1907-Peer-Gynt-Suiten-Nr-1-2/hnum/4709446

Die Lyrische Suite, die Norwegischen TĂ€nze und die sinfonischen TĂ€nze von Grieg stelle ich hier mit einem Wiener Orchester unter Leitung von E. Wagner vor:

https://www.amazon.de/Lyrische-Suite-Norwegische-TĂ€nze-Wagner/dp/B0000282FV/ref=tmm_acd_swatch_0?_encoding=UTF8&qid=1502361837&sr=8-3-fkmr1

liebe GrĂŒĂŸe

Andreas



AH.
171 Beiträge
Betreff: Re: Tondichtungen fĂŒr Orchster und sonstige Orchesterwerke 2 (38 )11.08.2017, 18:19:51
Liebe Leserinnen und Leser,

von Anton Webern stelle ich hier Werke vor, darunter die Passacaglia op. 1 und die Tondichtung im Sommerwind:

https://www.amazon.de/Orchesterwerke-SINOPOLI-GIUSEPPE/dp/B00001SIBO/ref=sr_1_4?s=music&ie=UTF8&qid=1502468006&sr=1-4&keywords=Sinopoli+Webern

Von CĂ€sar Franck hier "la chasseur maudit":

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Cesar-Franck-1822-1890-Symphonie-d-moll/hnum/7157353

Von Vaughan Williams die Variationen ĂŒber ein Thema von Thomas Tallis, auch eine Phantasie ĂŒber Greensleaves:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Ralph-Vaughan-Williams-1872-1958-British-Folk-Song-Arrangements-f%FCr-Orchester/hnum/2537111

liebe GrĂŒĂŸe

Andreas



AH.
171 Beiträge
Betreff: Re: Tondichtungen fĂŒr Orchster und sonstige Orchesterwerke 3 (35 )14.08.2017, 12:34:42
Liebe Leserinnen und Leser,

ich möchte Ihnen hier die beiden Arlesienne-Suiten von Georges Bizet vorstellen, die die Schönheit der Frauen aus Arles zum Thema haben, hier gespielt von der Dresdner Philharmonie unter Leitung von Herbert Kegel:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail/-/art/Georges-Bizet-1838-1875-LArlesienne-Suiten-Nr-1-2/hnum/5734263

Nun die berĂŒhmte 1. rumĂ€nische Rhapsodie von George Enescu, gespielt vom Romanian Radio National Orchestra unter Leitung von Horia Andreescu:

https://www.amazon.de/Enescu-Complete-Orchestral-Works-Vol/dp/B072QC6V78/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1502706689&sr=8-5&keywords=Horia+Andreescu

liebe GrĂŒĂŸe

Andreas
AH.
171 Beiträge
Betreff: Re: Tondichtungen fĂŒr Orchster 4 (37 )14.08.2017, 13:11:54
Liebe Leserinnen und Leser,

hier ist die Aufnahme mit der "Romantischen Suite" von Max Reger und dessen "Mozart-Variationen", gespielt von der Staatskapelle Dresden und der Dresdner Philharmonie unter Leitung von Heinz Bongarz:

https://www.amazon.de/Mozart-Variationen-Op-132-B%C3%B6cklin-Suite-128/dp/B0000035QM/ref=sr_1_5?ie=UTF8&qid=1502708676&sr=8-5&keywords=Reger+B%C3%B6cklin

Die "romantische Suite" hat vermutlich vier Bilder von Arnold Böcklin zur Grundlage, wobei hier die bekannte "Toteninsel" gezeigt wird, die auch Sergeij Rachmaninov vertont hat.



liebe GrĂŒĂŸe

Andreas

Musik

Musik | Total Generation Time: 0.0198s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten