Selbstbau

FAST KOAX, kurz Fako

Selbstbau Seite 1 von 2<< < > >>
AutorNachricht
High5
471 Beiträge
Betreff: FAST KOAX, kurz Fako (360 )08.06.2017, 12:57:01
Seit ich nur noch Serienweichen mit um die 500 Hz Trennung in Verbindung mit dem Digitalwinzling von muc89 einsetze, bin ich eigentlich "durch" mit neuen Projekten. Ist schon langweilig, wie jede umgesetzte Idee auf Anhieb funktioniert. Als ich die 56mm Polkernöffnung des SB acoustics 10 Zöllers sah, war es aber wieder einmal geschehen. Mein Vorsatz, mit der Bastelei aufzuhören, fiel. Zumal vom gleichen Hersteller ein wunderbarer kleiner Breitbaender angeboten wird, der perfekt huckepack auf den Sub passt.
Zwei Posaunentrichter und fertig ist die Punktschallquelle. Die Ikea BĂŒrostuhlfĂŒsse mĂŒssen noch gekauft werden. Edle AlugĂŒsse. Es soll wieder schick aussehen. Quasi als EntschĂ€digung fĂŒr das unters verschwitzte T shirt gewindete SĂ€gemehl. Igit.
PS meine Webseite wurde aus Versehen gelöscht. Am liebsten wĂŒrde ich aber einen BLOG unterhalten, weiss aber nicht wie........

Kreativer-Freak
374 Beiträge

Betreff: Re: FAST KOAX, kurz Fako (289 )08.06.2017, 14:48:22
Hallo @High5,

jetzt bitte noch einmal langsam "fĂŒr Dumme" zum Mitschreiben !

Wie heisst der 10" von SB acoustics genau ?
Wie heisst der kleine passende BB von SB acoustics genau ?
Wo kann man die beziehen/kaufen ?

Was ist das fĂŒr ein Hornvorsatz ?
Marke, Eigenschaften, Bezugsquelle bitte ?

Wo und wie trennst Du die beiden LS ?
muc89.com ist mir ein Begriff fĂŒr kleine Class-D SchaltverstĂ€rker, aber welche Teile was nutzt Du da genau ?

Fragen ĂŒber Fragen, aber das ist interessant fĂŒr mich, weil ich gerade einen Koax suche.

Vielen Dank im Vorraus.
Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf z.Z. Hamburg
High5
471 Beiträge
Betreff: Re: FAST KOAX, kurz Fako (279 )08.06.2017, 15:40:42
Hi,
aber wirklich nur fĂŒr ganz Dumme :
steht aber alles in meinem Textli. 2 1/2 Zoll wideband gibt es nur einen. 10 er eigentlich auch. (der sub hat eine doppelt so schwere Membran)
muc89 gibt es eigentlich auch nur einen (mit 2x50W)
Und welchen Teil von Posaunen Trichter verstehst du nicht?
(das schwarze Horn war nur fĂŒr einen ersten Test)
zu böse?

Thomas

jhohm
220 Beiträge

Betreff: Re: FAST KOAX, kurz Fako (215 )08.06.2017, 16:54:39
MOin,

schön mal wieder neues Projekt von Dir!

Ich werde beobachten :)

Gruß Jörn
Kaspie
642 Beiträge

Betreff: Re: FAST KOAX, kurz Fako (306 )08.06.2017, 19:35:53
zu böse?

Nö

@ Olaf,
ich habe Dir ja gesagt, dass Thomas ein sehr kreativer Mensch ist. Und jetzt kommt er mit den Posaunen-Trichtern um die Ecke. Das sollte Deine Idee mit den Posaunen Trichtern doch beflĂŒgeln?

Schön, wenn auch ein wenig Humor mit einfließt. Dann wird es nicht ganz so trocken

LG
Kay
Kreativer-Freak
374 Beiträge

Betreff: Genies unter sich.... (304 )08.06.2017, 21:33:48
....warum es von muc89.com "nur den Einen" mit 2 x 50 Watt geben kann erschließt sich mir nicht....
Es gibt wesentlich bessere SchaltverstÀrker mit mehr Leistung und wesentlich besseren Daten - so what ?

Die Idee FUCK YOU Àhhh FAKO ist ja auch nichts neues.......

Wenn @High5 das "Kuhfladen-Genie" keinen Bock hat mir korrekt zu antworten, dann muss er es auch nicht. Ich habe jedenfalls korrekt und höflich gefragt.

Du musst Dich da gar nicht erklÀrend einmischen @Kaspie.

Diese hingeschissene Flapsigkeit in vielen Foren, leider auch in diesem absterbenden geht mir auf die Nerven.
Das hat nix mit mit schwarzem oder britischen Humor oder gar "böse" zu tun,
das ist einfach nur stil & taktlos.

Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf

Ich bin dann mal wieder 'ne Weile weg.........




Kaspie
642 Beiträge

Betreff: Re: Genies unter sich.... (310 )09.06.2017, 07:15:08
Du musst Dich da gar nicht erklÀrend einmischen @Kaspie.


Olaf,
Ich musste nur grinsen, weil mir die Posaune selber nicht klar war.
Stil und taktlos ist wohl Ansichtssache. Aus der Vergangenheit des Forums gesehen, war es freundschaftlicher Humor.
Was meinst Du, was hier schon gegen mich geschossen wurde. Selten ist es auf persönliche Ebene geschehen.
Davon abgesehen, habe ich mich bei High 5 auch schon in die Nesseln gesetzt. Genau durch solch eine Flapsigkeit meinerseits
"Kuhfladen-Genie" hab ich noch nicht gehört Aber ich denke, dass viele der "Spezis" ihren Namen in der Szene weg haben und diesen teilweise in Ihrer Signatur tragen.

LG
Kay
High5
471 Beiträge
Betreff: Re: Genies unter sich.... (265 )09.06.2017, 11:35:07
Olaf, liebe Mimose :
der muc89 VerstÀrker ist sehr gut. Da ist ein Wandler drin, ein EQ, alles digital. So gross, wie eine Zigarettenschachtel.
Ich glaube zu wissen, dass du dieses GerÀt beurteilst, ohne es selber ausprobiert zu haben: ein Fehler.
Und, wenn du muc89 googelst, siehst du, dass es nur den einen 2 x 50 Watt VesrtÀrker gibt. http://muc89.com/minipa.html. In Bayern entworfen, in China hergestellt. Odr so.
Und frag jetzt nicht, wie hast du die Ohren an den mit Latex teilbeschichteten FE 103S berechnet!! (das anmalen von Membranen war ja mal MODE )
Thomas

High5
471 Beiträge
Betreff: bova flano (280 )09.06.2017, 11:54:26
[Beitrag geändert von Kaspie am 09. Jun. 2017, 17:40:39]

den lasse ich gelten. Der bova flano ist schliesslich das "berĂŒhmteste" Produkt von teef audiosystems switzerland. Und, wie schon erwĂ€hnt, nach 10 Jahren immer noch frisch wie am ersten Tag...
High5
471 Beiträge
Betreff: Dieser Beitrag ist zu alt und kann nicht mehr geĂ€ndert werden (288 )09.06.2017, 13:15:56
ui!
Die Schweiz ist natĂŒrlich ein Steher Land, und kein Sitzer Land.

Selbstbau

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0359s
© 1998-2017, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten