Selbstbau

Frage zu einem Ausschnitt ?

Selbstbau Seite 1 von 1<< < > >>
AutorNachricht
Kreativer-Freak
401 Beiträge

Betreff: Frage zu einem Ausschnitt ? (80 )06.10.2018, 17:26:05
Wenn ich zwei Boxen verbinden möchte,
in diesem Fall ein 44 Liter Erweiterungskabinet
fĂŒr meine 618 Cabs, wie groß sollte dann Eurer
Erfahrung nach der Ausschnitt sein ?

150 mm, 200 mm, 300 mm ?

Die Teile werden mit M10 Gewinden und passenden
Muttern & Unterlegscheiben verbunden.
Die Dichtung erfolgt durch Fenstergummies.

Das funktioniert, habe ich schon mal so gemacht.
Aber Eure VorschlĂ€ge fĂŒr den Verbindungsausschnitt
wĂŒrden mich brennend interessieren.........

Danke !

Liebe GĂŒsse
K.F. / Olaf
jhohm
223 Beiträge

Betreff: Re: Frage zu einem Ausschnitt ? (61 )06.10.2018, 18:10:54
Moin, also ich wĂŒrde die Öffnung so groß als möglich machen.
Aber ich wĂŒrde auch anstatt einiger M10 lieber mehrere M6-Schrauben nehmen!

Gruß Jörn
Kreativer-Freak
401 Beiträge

Betreff: Re: Frage zu einem Ausschnitt ? (62 )06.10.2018, 18:31:22
Danke @jhohm !

Also maximaler Ausschnitt.

Ich wollte an allen 4 Ecken einen Bolzen eindrehen und dann
noch jeweils 4 zwischen den Ecken.........

Die Box muss irgendwie "tragbar" bleiben, deswegen der Aufwand.
Das 618 Cab allein wiegt jetzt schon ohne Erweiterung und Chassis an die 30 kg.

Danke fĂŒr den Tipp !

Liebe GrĂŒsse
K.f. / Olaf


Kaspie
687 Beiträge

Betreff: Re: Frage zu einem Ausschnitt ? (62 )06.10.2018, 19:12:31
Das 618 Cab allein wiegt jetzt schon ohne Erweiterung und Chassis an die 30 kg.

Hallo Olaf,
wenn man bedenkt, dass Altec Lansing 22 LBS (10 Kg) fĂŒr das GehĂ€use angegeben hat und der 414Z wiegt 15 LBS (7 Kg), frage ich mich, was Du da machst?


LG
Kay
Kreativer-Freak
401 Beiträge

Betreff: Re: Frage zu einem Ausschnitt ? (65 )06.10.2018, 20:36:40
Dickes Multiplex verwendet..........18 & 22 mm......
war nix anderes mehr da.

Die inneren Leisten nicht aus Kiefer, Fichte oder Birke
sondern auch aus MPX, aus dem Vollen gesÀgt.

Außerdem ist mein 618 Cab umgerechnet und aufgerundet.
Du hast umgerechnet und abgerundet.

Das lÀppert sich dann irgendwie......

Jetzt kommen noch die Treiber mit 5,7 kg
dazu die Weiche (12 dB Trennung, also 2 Spulen) das Expansionscabinet aus 22 mm Siebdruckplatten, die Bolzen und sonstige Schrauben und der L-Regler........

Das wird dann locker an die 45 - 48 kg schwer, die wuchte
ich allein nicht mehr in meine Wohnung ohne Griffe,
und Griffe sind nicht geplant.

Die vorgesehenen Eminence Beta 12 Coaxe spielen sich gerade in meinen
614 Cabs ein. Die 614 Cabs rĂŒste ich dann spĂ€ter wieder auf die Beta 12 LTA
plus Horn um.

Kann man die Höhe von 88 cm erahnen ?

Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf

Kaspie
687 Beiträge

Betreff: Re: Frage zu einem Ausschnitt ? (65 )06.10.2018, 21:14:30
Ist auch ein Argument.
Knall spÀter noch einen Sack Sand in das GehÀuse. Das schiebt keine Hausfrau mehr beiseite und wird sich spÀter wohl daran gewöhnen
Ich lasse fĂŒr meinen 618 zwei Matten Schafswolle in einem Bezug einnĂ€hen und durchhĂ€ngend von einer Seitenwand bis zum Boden der gegenĂŒberliegenden Seite befestigen


LG
Kay

Kreativer-Freak
401 Beiträge

Betreff: Re: Frage zu einem Ausschnitt ? (64 )06.10.2018, 21:58:45
Ja ein schönes Foto vom Original !

Aber da ich keine original Treiber verwenden kann
muss mein Cabinet auch nicht original sein.

Blöder Spruch, aber "es ist wie es ist."

Mit den 12" Lta sind die 618 Cabs ohne Expansionsteil ja
schon gelaufen - und siehe da, es war gut.

Durch die SchrĂ€ge fĂŒllen sie jeden Raum mit
schönen Sound, obwohl dann doch nur 88 cm hoch, und
nicht 114 cm (Ohrhöhe).
Ist einfach wie die Eminence Serie heisst. "US Standart".
Mehr will ich doch auch gar nicht.

Liebe GrĂŒsse
K.F. / Olaf
Kreativer-Freak
401 Beiträge

Betreff: Jepp ! (9 )17.10.2018, 23:58:48
Ich habe auf Dich gehört @jhohm.

4 x M8 und zusÀtzlich diverse Spanschrauben.
Dazu ein 3 mm starkes, verklebbares Dichtmaterial.
Scheint zu funktionieren.

Jetzt kommen die unangenehmen Arbeiten.
Schrauben versenken, spachteln und schleifen.
War nie so mein Ding. *seufz*

Liebe GrĂŒsse und gute Nacht.
K.F. / Olaf

Selbstbau

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0217s
© 1998-2018, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten