Selbstbau

Hochohmige (800 Ohm)-Lautsprecher

Selbstbau Seite 1 von 4<< < > >>
AutorNachricht
karlgulli
14 Beiträge
Betreff: Hochohmige (800 Ohm)-Lautsprecher (408 )15.10.2019, 10:04:34
Hallo Kenner und Liebhaber alter Pappen,
ich h√§tte da mal wieder eine Verst√§ndnisfrage: Gibt es eigentlich eine KLANGLICHE Begr√ľndung f√ľr den Einsatz hochohmiger Lautsprecher an speziell daf√ľr ausgelegter R√∂hrenelektronik oder war die Herstellung solcher Pappen einfach ein Gimmick einer bestimmten Zeitperiode? Wenn sich der Betrieb solcher Komponenten lohnt, w√ľrde ich mich der Sache gern einmal annehmen.
Mit neugierigen Gr√ľ√üen
Wolfgang
FranzG
2 Beiträge
Betreff: Re: Hochohmige (800 Ohm)-Lautsprecher (320 )15.10.2019, 11:15:28
Wolfgang

Das war eine reine Kostenfrage. Es ging darum, bei den hochohmigen R√∂hrenschaltungen den Ausgangs√ľbertrager zu sparen.

Primär wurde das von Philips gemacht.

Meiner Meinung nach gibts keine klanglichen Vorteile, ausser dass eben ein "schlechter" Uebertrager nicht den Klang beeinträchtigen konnte.

Gruss
Franz
karlgulli
14 Beiträge
Betreff: Re: Hochohmige (800 Ohm)-Lautsprecher (317 )15.10.2019, 14:42:20
Hallo Franz,
danke f√ľr Deine Antwort. Ein m√§√üig klingendes Bauteil einzusparen, mag ja durchaus f√ľr diese Technik sprechen,aber offenbar kein wirklich √ľberzeugendes Argument, daf√ľr Aufwand zu treiben. Insofern bin ich wieder einen Schritt weiter....
Beste Gr√ľ√üe
Wolfgang
FranzG
2 Beiträge
Betreff: Re: Hochohmige (800 Ohm)-Lautsprecher (318 )15.10.2019, 15:17:02
Wolfgang

Kommt noch dazu, dass ohne Ausgangs√ľbertrager bei R√∂hrenverst√§rker hohe Spannungen am Ausgang anstehen, was sich mit heutigen Sichereitsstandards kaum vereinbaren l√§sst.

Gruss
Franz
High5
651 Beiträge
Betreff: ausgestorben (434 )16.10.2019, 15:17:16
ich wollte bei Reinhöfer passende Übertrager anfertigen lassen, um meine 800 Ohm Bretter mit normalen Verstärkern betreiben zu können. (Ich habe schon welche von Monacor, die gehen auch), Der Chef ist ja bekanntlich nicht mehr, seine Nachfolger wollten sich eigentlich mit einem Angebot bei mir melden, taten das aber auf mehrmaliges Anfragen nicht. Sind nicht die Einzigen, die ein schnelleres Maul als Hände haben... Schade.

PS die Philips 800 Ohm BB sind feine Lautsprecher, obwohl sie kein einziges neumodiges Konstruktionsmerkmal aufweisen.
Thomas
Kaspie
737 Beiträge

Betreff: Re: ausgestorben (386 )16.10.2019, 16:00:34
Hallo Thomas,
ich wollte bei Reinhöfer passende Übertrager anfertigen lassen,


Eintakter oder Gegentakter A√ú?
Und welche Röhre?
LG
Kay

Edit
Ich habe mal eine EL34 GT mit RA 3500 Ohm gerechnet. Hier geht aber auch eine Triode wie die 2A3
Trenntrafo 2 x 215V und 1 X 230V w√ľrde f√ľr 600 Ohm Chassis passen. Bei 300 Ohm w√ľrde es sich auf 7 K R√∂hren wie z.B. ECL86 hinausf√ľhren.
Eintakter geht nicht, da die Trafos verschachtelt sind und keinen Luftspalt aufweisen


Beispiel f√ľt GT:
https://www.conrad.de/de/p/elma-tt-iz3178-trenntransformator-1-x-230-v-400-v-1-x-230-v-ac-30-va-130-ma-408207.html?WT.mc_id=google_pla&WT.srch=1&ef_id=Cj0KCQjw_5rtBRDxARIsAJfxvYDHyNNr8RNg3tMJTjmdkRRUmg5IsMB3VgxvFbdlz86Sp-_UwJr6w0UaAtKuEALw_wcB:G:s&gclid=Cj0KCQjw_5rtBRDxARIsAJfxvYDHyNNr8RNg3tMJTjmdkRRUmg5IsMB3VgxvFbdlz86Sp-_UwJr6w0UaAtKuEALw_wcB&hk=SEM&s_kwcid=AL!222!3!310331104024!!!g!!
High5
651 Beiträge
Betreff: Re: ausgestorben (427 )16.10.2019, 22:38:40
Ich spreche von einem Trafo zwischen dem 8 Ohm Lautsprecherausgang eines Verstärkers und dem 800 Ohm Lautsprecher. Warum zeigst du mir einen Trenntrafo? (und du erinnerst dich, dass ich elektrotechnisch keine Ahnung habe...)
Kaspie
737 Beiträge

Betreff: Re: ausgestorben (342 )17.10.2019, 16:36:10
Hallo Thomas,
ein √úbertrager ist im Prinzip nur ein Trafo mit bestimmten √úbersetzungsverh√§ltnis. F√ľr eine Gegentaktentstufe w√§re der vorgestellte Trafo eine Alternative.
Was Du habe möchtest, ist ein Trafo vom Ausgang eines Transistorverstärker, der die Impedanz auf die 600 oder 800 Ohm anhebt?
Macht keinen Sinn. Kostet nur viel Geld und wird Dir nichts bringen. Du kannst es aber auch preiswert und gut machen, in dem Du die Chassis anders verdrahtest, so dass die Impedanz in gen√ľgsameren Regionen kommt.
Deine Wände haben 300 Ohm? und sind parallel und in Reihel verschaltet. Welchen Widerstand hat ein einzelnes Chassis?
Dadurch k√∂nnten wir bei einer Parallelschaltung bei 12 Chassis a¬ī300 Ohm auf 25 Ohm kommen. Bei 600 Ohm Chassis auf 50 Ohm.
Kostenpunkt: Lötzinn, evtl Kabel, Strom und Zeit

LG
Kay
Joschi
183 Beiträge
Betreff: Relikt (319 )17.10.2019, 20:51:54
Hi Kay,

Du hast schon recht, es ist r√ľckw√§rts eingesprungen, Transistorverst√§rker hochzutransformieren. Da ich selber gerade einen (sehr guten) √úbertrager nutze, um leise i-Devices entkoppelt und etwas lauter ans R√∂hrenradio zu bringen, habe ich keine Manschetten vor Transformatoren. Zumindest bei den genutzten Trafos sind Frequenzgang, Phase und selbst Klirr √ľberhaupt kein Thema. Das ist aber auch zugegebenerweise die andere Seite des Verst√§rkers.
W√§re f√ľr Thomas bzw. Wolfgang f√ľr Experimente ein andersherum genutzter 100V- Trafo nicht testw√ľrdig? Mit einem Testverst√§rker (dessen Verlust sollte verschmerzbar sein) die niederimpedante Seite anfahren und die 100V- Anschl√ľsse an einen 300 Ohm oder zwei parallel geschaltete 600 Ohm- Lautsprecher geben? √úberschl√§gig k√§me das f√ľr eine generelle Machbarkeitspr√ľfung doch hin? 1-2 Watt halt.

Viele Gr√ľ√üe
Joschi
High5
651 Beiträge
Betreff: Re: Sinnfrage (414 )18.10.2019, 10:16:12
Die Bretter mit dem Dutzend BBs sind so sorgf√§ltig verdrahtet, da √§ndere ich gar nichts. Ein √úbersetzer macht nicht nur Sinn, sondern ist notwendig, will ich die OBs an einem 4 -8 Ohm Verst√§rker betreiben. (was ich seit 10 Jahren mache) Ich dachte bloss, der Reinh√∂fer w√ľrde mir "bessere" wickeln. Er wollte ja "schon immer einmal" vorbei kommen. Dazu kam es nicht mehr. Vor einigen Jahren kaufte ich mir alte 100V DDR Brummer. Die stehen aber mit meinem Hausnetz auf Kriegsfuss, manchmal brummen die m√§chtig. (etwas immer).
Thomas

Selbstbau

Selbstbau | Total Generation Time: 0.0233s
© 1998-2020, Rainer Halstenbach, Alle Rechte vorbehalten